16.05.2017: INSPIRATA-Sonderausstellung anlässlich des Kirchentages eröffnet

PRESSEMITTEILUNG vom 16.05.2017:

INSPIRATA-Sonderausstellung anlässlich des Kirchentages eröffnet

Allgemeine Informationen

Wann: Fr./26.05., 10-17 Uhr + Sa./27.05., 12-18 Uhr
Wo: INSPIRATA, Leipzig (Deutscher Platz 4, Eingang G)
Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V. / Mitmach-Museum
www.inspirata.de
Organisation: Tino Meißner (Geschäftsführer)
Kontakt: 0341-35572923, kontakt@inspirata.de

Pressemitteilung

Am bevorstehenden „Kirchentag auf dem Weg“ beteiligt sich auch Leipzigs mathematisch-naturwissenschaftliches Bildungszentrum INSPIRATA mit der Sonderausstellung „Geometrie und Kirchenarchitektur“.

Gezeigt werden Modelle, Zeichnungen und Bilder, die veranschaulichen, wie viel Mathe, Physik und Technik in Kirchenbauten zu entdecken ist. „Für diese Ausstellung hatten wir Schulen und Kirchgemeinden zum Mitmachen aufgerufen.“ verrät Tino Meißner, Geschäftsführer des INSPIRATA e.V. „Sie kann gern noch ergänzt werden. Damit wird allen Interessierten die Möglichkeit geboten, sich selbst mit dem Thema auseinanderzusetzen und Ausstellungsstücke beizusteuern.“ so Meißner weiter. Diese können dann noch bis Ende September in den Räumen der INSPIRATA am Deutschen Platz 4 (Eingang G) bestaunt werden.

Im Rahmen des Kirchentages gibt es am Himmelfahrtswochenende zusätzliche Öffnungszeiten in der INSPIRATA: Am Freitag, dem 26.05., von 10-17 Uhr und am Samstag von 12-18 Uhr sind für Besucher jeden Alters neben der Sonderausstellung natürlich auch alle anderen Ausstellungsräume zugänglich. Über 150 Mitmach-Exponate laden zum Staunen und Experimentieren ein.

inspirata.de/sonderausstellung-geometrie-und-kirchenarchitektur/

Bild
Familie Rauch vollendet ein Ausstellungstück
(Bildnachweis: INSPIRATA e.V.)