„Wissenschaft mit uns“ – eine Ausstellung der Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft in der INSPIRATA – Dez.2010 / Jan.2011

Vom 02.12.2010 bis ursprünglich 16.12. 2010, verlängert bis 14.01.2011
präsentierte die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft
mit Unterstützung der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)
im Rahmen der Leipziger Schülerakademie 2010
diese interessante Ausstellung in den Räumlichkeiten der INSPIRATA.

Anschaulich vorgestellt wurden

  • die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft
  • berühmte Persönlichkeiten wie Sommerfeld, Heisenberg, Ostwald u.a.
  • Erfindungen wie Braunsche Röhre, Zuses Computer, Brennstoffzelle u.a.
  • Experimente zur Wetter- und Pflanzenforschung, Ampelsteuerung u.a.
  • Experimente mit Alltagsgegenständen
  • Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Wissenschaften,
    vom Perpetuum mobile bis zu Künstlicher Intelligenz und Robotern.

Mit Darstellungen unter dem Motto „Leipzig – Stadt der Wissenschaften“

  • analysierte und würdigte die Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft besondere Leistungen von Naturwissenschaftlern, die besonders in Leipzig wirkten
  • stellte sie historische naturwissenschaftliche Theorien und Gedankenexperimente vor
  • stellte sie Möglichkeiten vor, die geeignet sind, das Interesse für Forschung und Naturwissenschaften zu wecken oder zu vertiefen.

Alle Beispiele sollten zu Hause oder in der Schule nachvollziehbar sein.

Betreuer der Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft waren jeweils von 9:30 bis 15:00 Uhr vor Ort.
Der Besuch der Sonderausstellung war kostenlos.
Zu empfehlen war diese Ausstellung besonders Schülern der 8. bis 12. Klassen, aber auch allen anderen interessierten Besuchern.

Weihnachts-Basteleien – Advent 2010

Weihnachtliche Dekoration oder selbstgemachte Geschenke konnte man bei unserem Angebot “Weihnachts-Basteleien” gestalten …
… und sehen, dass auch Basteln mit Geometrie bzw. Mathematik zu tun hat!

Am 30.11. / 07.12. / 14.12. / 17.12. jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr
boten wir diese mathematischen Basteleien für die Weihnachtszeit an.

Der Unkostenbeitrag betrug pro Teilnehmer 3,00 Euro zzgl. geringer Materialkosten.

Wir baten um vorherige Anmeldung über Tel. (0341)12 59 757 oder
per Mail an kontakt(at)inspirata.de bzw. online.

Die Auftakt-Veranstaltung hatte den Teilnehmern viel Spaß und Lust auf weitere Basteleien gemacht, tolle Ergebnisse konnten stolz mit nach Hause genommen werden …

INSPIRATA-Weihnachts-BasteleienINSPIRATA-Weihnachts-BasteleienINSPIRATA - Weihnachts-Basteleien

Auch außerhalb der Weihnachtszeit oder während der Schulferien wollen wir wieder mathematische Basteleien anbieten – etwaige Bastel-Angebote stehen dann auf der neu eingerichteten Seite „Basteleien“ unserer Webpräsenz.

30.06.2010: Knobeln und experimentieren – Ferienangebote in der INSPIRATA

PRESSEMITTEILUNG  vom 30.06.2010:

Knobeln und experimentieren – Ferienangebote in der INSPIRATA

Leipzig, 30. Juni 2010

Zum gemeinsamen Knobeln, Experimentieren und Entdecken lädt die Mathe-Ausstellung INSPIRATA alle Ferienkinder und Wissbegierigen an den Deutschen Platz 4, Eingang G, 3. Etage ein. Während der gesamten Sommerferien gelten erweiterte Öffnungszeiten. Gruppen können die Ausstellung nach vorheriger Anmeldung jeweils von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr besuchen. Für Familien und Einzelbesucher ist zudem dienstags und donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Der traditionelle Familien-Samstag wird auch in den Ferien beibehalten und findet am 10. Juli von 15.00 bis 18.00 Uhr statt. Über 60 Mitmach-Exponate aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften warten darauf, auf spielerische und spannende Weise entdeckt zu werden. Mit dem Ferienpass (Abschnitt) der Stadt Leipzig ist der Besuch der Ausstellung kostenlos. Für alle anderen Kinder beträgt er nur 2,00 Euro. Erwachsene zahlen 3,00 Euro.

Die INSPIRATA gründet sich auf eine Initiative engagierter Leipzigerinnen und Leipziger zum Jahr der Mathematik 2008. Sie wird unterstützt durch die Universität Leipzig, die Sächsische Bildungsagentur, das Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, die Deutsche Hochschule für Telekommunikation, die Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik, die Deutsche Telekom-Stiftung und zahlreiche weitere Partner.

Informationen und Anmeldung für Gruppen und unter:

www.inspirata.de

Kontakt:

Jana Gregor

Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften
Tel. 0341 / 99 59 650 oder 0170 222 80 49
Fax 0341 / 99 59 658
Email: jgregor@mis.mpg.de