„Tag der Mobilität und Technik“ Alte Messe Leipzig – 08.10.2011

Am Samstag, dem 08. Oktober 2011, von 10:00 bis 16:00 Uhr

wurde auf der Alten Messe Leipzig – Automeile Richard-Lehmann-Straße

der „Tag der Mobilität und Technik“ veranstaltet.

Informationen findet man hier, das Programm hier.

Mobilität von Morgen und interaktive Angebote für Jung und Alt waren zu erleben!

Die INSPIRATA als Mitglied der IG Alte Messe hat sich beteiligt,
am Standort der Volkswagen Automobile Leipzig GmbH
(Richard-Lehmann-Straße)
konnte man von 10:00 bis 16:00 Uhr viel erleben:

„Elektroautos und Experimente zu Geschwindigkeit und Bewegung“

Elektro-Autos zum Selber-Fahren werden zur Verfügung gestellt von:

.

Wer auch die Mitmach-Exponate-Ausstellung der INSPIRATA besuchen wollte,
konnte dies am selben Nachmittag von 15:00 bis 18:00 Uhr am Deutschen Platz 4 tun
bzw. kann es immer während unserer Öffnungszeit für Familien und Einzelbesucher
(aktuell jeweils am zweiten Samstag pro Monat von 15:00 bis 18:00 Uhr) oder
mit seiner Schulklasse, Hortgruppe, den Vereinsfreunden usw. (Gruppen bitte anmelden!) …

Lehrerfortbildung „Physik im Alltag“ – 08.06.2012

Am Freitag, dem 08.06.2012, von 8 bis 14 Uhr,

fand in der INSPIRATA (Leipzig – Deutscher Platz 4 – Eingang G – 3. Etage)

eine interessante Lehrerfortbildung statt:

der Workshop:

„Physik im Alltag – High Tech als Low Cost Freihandversuch“!

Diese Fortbildung wurde von Familie Stetzenbach mit enormem Aufwand vorbereitet und durchgeführt – vielen Dank!

Die teilnehmenden 21 Lehrer (18 Lehrerinnen + 3 Lehrer) zeigten sich begeistert.
Herr Stetzenbach lobte die sehr gute praktische Mitarbeit beim Experimentieren. Viele fachlich fundierte Fragen der Teilnehmer begeisterten den Referenten.
Einige Teilnehmer kannten die INSPIRATA noch nicht und lernten sie als außerschulischen Lernort kennen. Alle  Beteiligten waren sehr zu frieden.

Bei Fragen können Sie sich gern an die INSPIRATA wenden über kontakt(at)inspirata.de.

Mathematik-Fortbildung in der MINT-Modulreihe – 07.09.2011

Die MINT-Modulreihe wird gestaltet vom LJBW e.V. als Partner der bundesweiten Initiative „MINT – Zukunft schaffen“.
(„MINT“  steht für Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik.)
Es handelt sich um thematische Fortbildungen für Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen der Kinder- und Jugendarbeit.
In mehreren Veranstaltungen werden aktuelle Themen der Naturwissenschaften und Technik methodisch für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aufbereitet.

Am Mittwoch, dem 07.09.2011, fand in der INSPIRATA
(Leipzig – Deutscher Platz 4 – Eingang G – 3. Etage)
die Fortbildungsveranstaltung zum Fachgebiet Mathematik statt.

Hauptzielgruppe dieser Fortbildung sind
Erzieherinnen und Erzieher bzw. Grundschul-Lehrerinnen und -Lehrer.

Die Modulreihe wird vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport als Fortbildungsveranstaltung für Lehrer/innen anerkannt (Anerkennungsnummer: SMK02861).

Den Informationsflyer zur MINT-Modulreihe 2011 finden Sie hier!

Anmelden konnten Sie sich bis zum 31.08.2011 in der INSPIRATA (Kontakt),
und wir baten Sie,  uns Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.
Die Veranstaltung fand aufgrund ausreichender Teilnehmerzahl statt.

Gefördert wird die Modulreihe vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz.

(Quelle: http://www.ljbw.de/thema/aktuell/termine-2011)