INSPIRATA mit Tagesaufgabe bei „Mach dich ran“

Irgendwann muss jeder mal renovieren und nach vielen tausend Besuchern ist das in einigen unserer Ausstellungs- und Workshop-Räume dringend nötig. In den letzten Jahren setzten unsere Vereinsmitglieder, INSPIRATA-Betreuer und weitere ehrenamtliche Helfer bereits viel Zeit und Kraft ein beim Malern und Verschönern der INSPIRATA; nun wollten wir uns mal Unterstützung holen und fragten an bei der MDR-Sendung „Mach Dich ran„.

Unsere Tagesaufgabe an das “Mach Dich ran”-Team lautete, rund 100 Liter Wandfarbe und eine Malerfirma zu finden, die das Streichen übernimmt. Dank des großartigen Einsatzes von Mario D. Richardt und seines Teams sowie der Leipziger Firma „malerwerkstätten.com“ war die Aktion erfolgreich: sie schickten schon ab Mittag drei Mitarbeiter, die auch am nächsten Tag nochmal zu uns kamen und drei Ausstellungsräumen einen schönen neuen Anstrich schenkten incl. der nötigen Vor- und Nacharbeiten; außerdem überließen sie uns noch hochwertige Farbe für weitere Renovierungsarbeiten. Wir danken allen ganz herzlich!
Die betreffende Sendung mit unserer INSPIRATA war im MDR bzw. in der MDR-Mediathek zu sehen.

Dem Moderator Mario D. Richardt und seinem Team hat der INSPIRATA-Besuch anlässlich der Tagesaufgabe offenbar gut gefallen – noch am selben Tag sowie am Tag der Sendung postete Mario eine nette Empfehlung und Bilder auf Facebook. Die folgenden hat er uns freundlicherweise für unsere Homepage zur Verfügung gestellt:

Inspirata+MDR_1

Inspirata+MDR_2

Inspirata+MDR_3

Um die Angebote der INSPIRATA um weitere, attraktive Kurse wie z.B. im Bereich Chemie erweitern können, brauchen wir nun für einen Raum geeigneten Belag, in anderen Räumen Ausbesserungen für den Teppichboden.
Für den nächsten Meilenstein auf unserem Aktionsplan sind wieder größere Baumaßnahmen notwendig: Wände einreißen, Elektro-, Maler-, Fußbodenarbeiten, Mobiliar. Danach steht schon unsere neue Arbeitsgemeinschaft „Industrie 4.0“ in den Startlöchern, wo sich Schüler mit der digitalen Steuerung von technischen Prozessen beschäftigen können, damit Deutschland auch in Zukunft innovative Ingenieure und Fachkräfte hat.
Und für unsere ehrenamtlichen Helfer, die Exponate und Räumlichkeiten reparieren und instandhalten, sind bessere Arbeitsbedingungen durch den Umbau unserer Werkstatt nötig, die ein Fenster braucht, Putz an den Wänden und eine Deckenverkleidung.

Zur Realisierung dieser Notwendigkeiten und Vorhaben haben wir eine neue Unterstützungskampagne ins Leben gerufen:
Über https://www.betterplace.org/de/organisations/26997-inspirata-e-v kann man einfach und schnell kleine bis große Beträge spenden (mit Spendenbescheinigung) oder für eine „Zeitspende“ (z.B. durch stundenweisen Einsatz bei der Exponatereparatur) Kontakt aufnehmen. Schauen Sie doch bitte mal dort vorbei!
Und bitte unterstützen Sie uns durch Weiterverbreitung dieses betterplace-Links!

Haben Sie vielen Dank im Voraus! Und lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

22.02.2016: Vernissage: Faszinierende Papierplastiken in der INSPIRATA

PRESSEMITTEILUNG vom 22.02.2016:

Vernissage: Faszinierende Papierplastiken in der INSPIRATA

Leipzig, 22. Februar 2016

Zur Vernissage einer Sonderausstellung zu faszinierenden Papierplastiken lädt die Mitmach-Ausstellung INSPIRATA am Mittwoch, dem 24. Februar, ab 18.00 Uhr an den Deutschen Platz 4, Eingang G, ein. Der Leipziger Künstler und Designer Eberhardt Dorschfeldt präsentiert dort filigrane plastische Papiermodelle und lässt den Besucher teilhaben an deren Entstehung und Entwicklung. Durch Einschnitte und Faltungen entstehen aus Papierflächen eindrucksvolle dreidimensionale Objekte. Der Künstler präsentiert zudem eine Reihe selbst gestalteter kombinatorischer Puzzles, welche millionenfache Lösungen haben, die sich durch geschickte Anordnung von Formen und Farben erschließen. Der Eintritt zur Vernissage ist frei.

Am Samstag, dem 27. Februar, wird Eberhardt Dorschfeldt im Rahmen des Familiensamstags von 12.00 bis 18.00 Uhr noch einmal Einblicke in seine Arbeit gewähren. Besucher haben die Möglichkeit, unter seiner Anleitung mit Schere und Papier selbst einfache Papierplastiken anzufertigen. Wer Spaß am Knobeln hat, kann sich zudem an kombinatorischen Puzzles versuchen. Richtige Lösungen werden mit kleinen Geschenken belohnt.

Eberhardt Dorschfeldt studierte Angewandte Kunst in Magdeburg sowie Industrielle Formgestaltung in Halle/Saale. Er arbeitete als Designer im Zentrallaboratorium für Kunststoffverarbeitung Leipzig. Seit 1996 ist er freiberuflich tätig auf den Gebieten Produktdesign für Gebrauchsartikel, Maschinen und Spiele. Papier-Vormodelle gehören neben der Anfertigung von plastischen Skizzen zu den ersten Hilfsmitteln, um Gestaltungsabsichten optisch zu vermitteln. Dorschfeldt ließ sich von den Ideen des Bauhaus-Künstlers und Pädagogen Josef Albers inspirieren, aus Papierflächen durch Falten und Schneiden Strukturen zu entwickeln, und arbeitete intensiv auf diesem Gebiet weiter.

Ein Besuch der Sonderausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten für Familien und Einzelbesucher jeweils samstags von 12.00 bis 18.00 Uhr möglich. Über 150 Mitmach-Exponate aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften warten darauf, von Kindern und Erwachsenen auf spannende Weise erkundet zu werden. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro pro Erwachsenen, 3,50 Euro für Ermäßigungsberechtigte, 3,00 Euro für Kinder, Familienkarten kosten 14,00 Euro.

Informationen zur Mitmachausstellung INSPIRATA:
www.inspirata.de

Informationen zur Kunst Eberhardt Dorschfeldts:
www.papierplastiken.de

Veranstaltungsort:
INSPIRATA – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.
04103 Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G, 3. Etage

Besucher-Kontakt:
INSPIRATA – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.
Buchungen bzw. Gruppen-Anmeldungen: www.inspirata.de/anmeldung
Tel. für Rückfragen zu Buchungen/Gruppen-Anmeldungen: (0341) 12 59 757
Tel. für allgemeine Fragen/ Kontakt zum INSPIRATA-Büro: (0341) 355 72 923
E-Mail für allgemeine Kontakte zur INSPIRATA: kontakt(at)inspirata.de

Presse-Kontakt:
Jana Gregor
Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften
Telefon: 0341-9959 650 oder 0170-2228049
E-Mail: jgregor(at)mis.mpg.de

MNU-Kongress mit Exkursionen zur INSPIRATA – 20.- 24.03.2016

Der Deutsche Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V./ MNU führte seinen 107. Bundeskongress vom 20. bis 24. März 2016 in Leipzig in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig durch. Dafür hatte der MNU-Ortsausschuss ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Workshops, Exkursionen und Ständen von verschiedenen Ausstellern geplant. Interessenten konnten sich auf der MNU-Seite online anmelden, bis 05.03. mit ermäßigter Gebühr; Studenten/Studentinnen und Schüler/innen hatten freien Eintritt (Quelle: Kongress-Programm).

Beim Anmelden konnte man auch seine Teilnahme an spannenden Exkursionen buchen, wobei die Zuteilung in der Reihenfolge der Anmeldungen erfolgte. Drei der angebotenen Exkursionen führten zu uns in die INSPIRATA (Quelle: Kongress-Programm):

E_22-09
L^4 – Lehr-Lern-Labor Leipzig
Datum: Dienstag, 22.03.2016
Dauer: 10:45 – 13:45 Uhr
Treffpunkt: Universität, Augustusplatz 10, Exkursionsstartpunkt A
Kosten: 0,00 €
Hinweis: Kongresskaufticket
Es findet die Eröffnung des Lehr-Lern-Labors Leipzig (L^4) in den Räumen der INSPIRATA statt.

E_22-13
Mathemachen²
Datum: Dienstag, 22.03.2016
Dauer: 13:15 – 16:45 Uhr
Treffpunkt: Universität, Augustusplatz 10, Exkursionsstartpunkt A
Kosten: 4,00 € / ermäßigt 2,00 €
Hinweis: Kongresskaufticket
Mathemachen² heißt die neue Ausstellung in der INSPIRATA. Sie ist für Schülerinnen und Schüler der 3.–7. Klassen konzipiert und umfasst vielfältige Themenbereiche wie Geometrie, Messen, Zahlen und Codieren. Wir laden zum Erleben, Staunen und Probieren ein.

E_23-12
INSPIRATA – das MI(N)T-MachMuseum in Leipzig
Datum: Mittwoch, 23.03.2016
Dauer: 13:15 – 16:30 Uhr
Treffpunkt: Universität, Augustusplatz 10, Exkursionsstartpunkt A
Kosten: 5,00 € / ermäßigt 2,00 €
Hinweis: Kongresskaufticket, für Familien geeignet
Die INSPIRATA ist ein außerschulischer Lernort, in dem über 150 interaktive Exponate zum Probieren, Staunen und Experimentieren einladen. Bei einem Ausstellungsbesuch erfahren Sie, wie einzelne Exponate zur Motivation von Schülerinnen und Schülern und zum Erwerb anwendungsbereiten Wissens genutzt werden können.

Wir hoffen, dass Sie sich inspirieren ließen, und  freuen uns, wenn Sie die INSPIRATA mit Ihren Schulklassen besuchen und unsere vielfältigen Angebote zur Förderung des mathematischen bzw. naturwissenschaftlichen Unterrichts nutzen!

Fortbildung „Mathematik zum Anfassen“ – 12.04.2016

Die Duden-Institute für Lerntherapie luden wieder zu interessanten Fortbildungen ein.

Am Dienstag, dem 12.04.2016, von 15:00 bis 17:00 Uhr
fand im INSPIRATA-Ausstellungsbereich mathemachen²
dieser Workshop statt:
Mathematik zum Anfassen (Besuch der neuen Ausstellung)

Geleitet wurde die Veranstaltung von Ines Petzschler, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Leipzig und stellvertretende Vorsitzende des INSPIRATA e.V.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung war für Sie kostenfrei.
Alle Teilnehmer erhielten eine Teilnahmebestätigung.

Um Anmeldung wurde gebeten an:
Duden Institut für Lerntherapie Leipzig
Tel.: (0341) 211 3020
Fax: (0341) 14 90 99 98
E-Mail: leipzig(at)duden-institute.de

Wir freuten uns über Ihren Besuch – lassen Sie sich weiterhin inspirieren!