26.01.2017: Wochenendtipp: Sinnestäuschungen in der INSPIRATA

PRESSEMITTEILUNG vom 26.01.2017

Wochenendtipp: Sinnestäuschungen in der INSPIRATA

Leipzig, 26. Januar 2017

„Kommt staunen!“ heißt es am Samstag, dem 28. Januar, von 12.00 bis 18.00 Uhr in der Mitmach-Ausstellung INSPIRATA am Deutschen Platz 4, Eingang G. An diesem besonderen Nachmittag dreht sich alles um faszinierende Täuschungen und optische Illusionen.

Nicht immer entspricht das, was wir sehen, tatsächlich der Wirklichkeit. Manchmal neigt das Gehirn dazu, sich von unseren Sinnen täuschen zu lassen und erzeugt somit bizarre Bilder.
Warum schrumpft mein Freund in der einen Ecke des Raumes während ich bis zur Decke wachse? Warum sehe ich eine Spielfigur, aber sie lässt sich nicht fassen? Warum scheint sich das Bild an der Wand zu drehen? Diese und viele weitere Phänomene können die Besucher hautnah erleben und be-greifen.
Die INSPIRATA bietet unter anderem spezielle Führungen durch den Optik-Bereich der Ausstellung an und lädt zudem in der Zeit von  14.00 bis 17.00 Uhr zu spannenden Shows rund um Kontrasttäuschungen, Scheinbewegungen, Phantombilder, falsche Perspektiven, 3D-Sehen, Netzhautnachwirkungen und deren Wirkungsmechanismen ein.

Am traditionellen Familiensamstag warten natürlich auch die rund 200 Mitmach-Exponate aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften in der INSPIRATA darauf, von Kindern und Erwachsenen auf spannende Weise erkundet zu werden.
Der Eintritt beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Kinder und Ermäßigungsberechtigte, Familienkarten zu 15,00 Euro.

www.inspirata.de

INSPIRATA – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.
Deutscher Platz 4, 04103 Leipzig
Eingang G, 3. Etage
Telefon: 0341 1259757
E-Mail: kontakt@inspirata.de