Mathematik-Workshops für Oberschule und Gymnasium


Übersicht (alphabetisch):

* Abenteuer rund um Kreise und n-Ecke = NEU!
* Funktionenwerkstatt
* Geometrie der Erde
* Grenzwerte und Fraktale
* Größen und Einheiten
* Kryptografie und Kodierung
* Mathematik und Kunst
* Platonische Körper
* Primzahlen = NEU!
* Roboter bauen und programmieren
* Soma-Würfel
* Tatort Symmetrie = NEU!
* Von der Tontafel zum GPS = NEU!

Erläuterungen finden Sie jeweils unten!


Bitte melden Sie Ihre Gruppe mindestens 3 Wochen vorher an!


Abenteuer rund um Kreise und n-Ecke

Dreiecke und Kreise… Diese beiden Formen haben augenscheinlich nichts miteinander zu tun, oder?
Als Entdecker der Weltmeere sind die Schüler_innen mit ihrer Crew auf dem Schiff unterwegs und treffen unterschiedlichste Piraten-Banden. Eine Sache haben all diese Schurken gemeinsam: Sie lieben Rätsel und haben irgendwie eine Vorliebe für Geometrie…
Die Schüler_innen können in diesem Workshop Geometrie in der Ebene durch unterschiedliche Rätsel und Knobelaufgaben erfahren. Der Schwerpunkt wird auf die Beziehungen zwischen Kreisen und Drei- und Vierecken gelegt. Zusätzlich gibt es einen Einblick in relevante Sätze wie Satz des Thales, Peripheriewinkelsatz, etc.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 7./8. Klasse (Gymnasium / Oberschule)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Schreibmaterial
Kosten:
4,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Funktionenwerkstatt

Der Workshop bietet eine Sammlung von alltagsnahen Experimenten, Spielen und Anwendungsaufgaben zum Erfahren und Begreifen funktionaler Zusammenhänge. Den Schwerpunkt bilden die linearen Funktionen.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 8./9. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: kariertes Papier, Millimeterpapier, Schreib- und Zeichengeräte,
Tafelwerk, Taschenrechner bzw. GTR/STR
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Geometrie der Erde

Warum fliegen Flugzeuge nach Amerika nicht gerade, sondern einen Bogen nach Norden? Wie wird die Erdkugel zur flachen Karte? Warum gibt es verschiedene Kartentypen? Wie kann man sich auf dem Globus orientieren? Diesen und anderen Fragen gehen die Schüler im Workshop auf den Grund.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 9./10. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Zeichengeräte (Winkelmesser, Geodreieck, Lineal, Zirkel),
weiße Blätter, Taschenrechner
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Grenzwerte und Fraktale

Meist sind Grenzwerte für Schüler kein einfaches Thema. Fraktale bieten eine geometrisch anschauliche und greifbare Sicht auf Grenzwerte und können daher zum besseren Verständnis beitragen. Der Workshop behandelt unter anderem die Frage „Was passiert mit einem Quadrat, wenn man es mit Hilfe der Kochkurve verändert?“

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 11. Klasse (Gymnasium) / 12. Klasse (Berufliches Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 17 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Schreib- und Zeichengeräte, Tafelwerk,
Taschenrechner (nicht notwendigerweise graphikfähig)
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Größen und Einheiten

Erfahren und Begreifen von Einheiten und Größen ermöglicht dieser Workshop mit unterhaltsamen Experimenten, Spielen und Anwendungsaufgaben. Dabei kommen vielfältige Messinstrumente zum Einsatz.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 5./6. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Schreibutensilien, Schreibpapier, Taschenrechner
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Kryptografie und Kodierung

Im Workshop lernen die Schüler Verschlüsselungsverfahren und Informationsübermittlungen von der Antike bis zur Moderne kennen und wenden sie vielfältig an. Dabei dient das Ver- und Entschlüsseln von Nachrichten nicht nur der Unterhaltung, sondern es fördert auch das kombinatorische Denken.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 5.-8. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Stift, Schreibpapier, Taschenrechner
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Mathematik und Kunst

Der Workshop bietet eine Sammlung von Aufgaben, die nicht nur die Verbindung zwischen Mathematik und Kunst aufzeigen, sondern auch das logische sowie kreative Denken anregen.

Inhaltsangaben und Hinweise für die 5./6. Klasse finden Sie hier.

Altersgruppe: 5./6. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Buntstifte, spitzer(!) Bleistift, Radiergummi,
Lineal, Zirkel, Schere, kariertes Papier, weißes Zeichenpapier
Kosten:
3,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,00 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Platonische Körper

Eine einführende Präsentation gibt Einblicke in die Historie, Form und Namensgebung der Platonischen Körper sowie ihr Vorkommen in der Natur und ihre Verwendung in der Kunst. In der anschließenden Stationenarbeit vertiefen die Schüler selbstständig das Thema.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 7./8. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Schreibmaterial
Kosten:
4,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Primzahlen

Wieso sind Primzahlen so besonders? Was ist das Sieb des Eratosthenes und was die Goldbach´sche Vermutung? Ein Würfel wird durch die Lernenden in einen Primzahlwürfel verwandelt. In spielerischer Form bearbeiten die Schüler/innen hier viel mehr als Primfaktorzerlegung & Co. und nehmen am Ende jede/r ein Ergebnisheft mit.
Der Workshop bietet interessante Einstiegsmöglichkeiten in das Primzahlen-Thema und der Lehrkraft Inspiration für den weiteren Unterricht.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie baldmöglichst hier.

Altersgruppe: 6. Klasse (Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Mitzubringen: Schreibmaterial, Taschenrechner
Kosten:
in Klärung


Roboter bauen und programmieren

Mit ein wenig Handfertigkeit lässt sich nach Vorlage ein Lego-Roboter zusammenbauen, der anschließend programmiert wird.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: 5.-12. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 18 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung
derzeit nur donnerstags von 13:00 bis 15:00 Uhr
Dauer: 120 Minuten
Kosten:
4,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Soma-Würfel

Die Workshops behandeln verschiedene Facetten des bekannten Geduldsspiels und können einzeln oder zusammen (als Projekttag) besucht werden.
Soma-Würfel 1: Beschäftigung mit kleinen Holzwürfeln, Würfelnetzen und Bauplänen
Soma-Würfel 2: Bau des Soma-Würfels und Anwendungsbeispiele
Soma-Würfel 1+2 Kombi: Zusammenfassung der Workshops 1 und 2
Soma-Würfel 3: erweiterte Anwendung / Soma-Würfel-Spiele und Pentakuben

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Altersgruppe: ab 5. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 90 Minuten pro Workshop bzw. 120 Minuten für den Kombi-Workshop
Mitzubringen: Schreib- und Zeichengeräte;
falls mehrere Workshops gebucht sind und diese nicht an einem (Projekt-)Tag durchgeführt werden, müssen die Schüler ihre Würfel zu den Terminen wieder mitbringen!
Kosten:
2,00 Euro Materialkosten für Holzwürfel (können die Schüler/innen dann mitnehmen)
+ Kostenbeitrag für den Workshop pro Schüler/in (min. 15 Teilnehmer/innen):
* Workshop 1 oder 2 oder 3 einzeln oder an verschiedenen Tagen = 3,50 Euro
* Workshop 1+2 Kombi = 4,50 Euro
* Workshop 1 und 2 nacheinander am selben Tag = 6,50 Euro
* Workshop 1 und 2 und 3 nacheinander am selben Tag = 9,00 Euro
* Workshop 1+2 Kombi und Workshop 3 nacheinander am selben Tag = 8,00 Euro
+ 0,50 Euro pro Schüler/in bei weniger als 15 zahlenden Teilnehmern
(min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten);
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Tatort Symmetrie

So etwas hat es noch nie gegeben: Ein Banküberfall hält die ganze INSPIRATA in Atem. Um den Fall aufzuklären braucht es die besten Ermittler der Stadt. Doch damit nicht genug. Es wurden seltsame symmetrische Spuren hinterlassen, die alle zuständigen Behörden vor ein Rätsel stellen. Mathematisches Geschick ist nötig, um diesen Fall zu lösen. Nicht ohne Grund wurde die INSPIRATA für diesen Fall ausgewählt – die Workshopgruppe „Symmetrie und Spiegelungen“ steht somit vor einer bedeutungsvollen Aufgabe.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Beachten: Bei jeder Buchung ist bitte mit anzugeben, ob bei den Schüler/innen thematische Vorkenntnisse vorhanden sind oder noch nicht!

Altersgruppe: 5./6. Klasse (Oberschule / Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 28 Schüler/innen
Zeiten: nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: min. 105 / max. 120 Minuten
Mitzubringen: Schreib- und Zeichengeräte
Kosten:
4,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
4,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen


Von der Tontafel zum GPS

Warum ist es heute möglich, jeden einzelnen Punkt auf der Erde per Knopfdruck zu bestimmen? Wie sind unsere detaillierten Landkarten entstanden?  Im Workshop wird die Geschichte der Vermessung beleuchtet, angefangen von der Steinzeit bis zur Funktionsweise des GPS-Systems. Die Vermessungsmethoden Triangulation und sphärische Trigonometrie, welche die Grundlage hierfür bilden, werden im historischen Kontext von den Schüler/innen in einer Gruppenarbeitsphase erarbeitet und durchgeführt.

Inhaltsangaben und Hinweise finden Sie hier.

Beachten: Die Klasse soll bitte vor dem Workshop-Besuch in 3 Gruppen eingeteilt werden, dabei sollten die leistungsstärksten Schüler/innen in einer Gruppe sein.

Altersgruppe: ab 10. Klasse (Gymnasium)
Teilnehmerzahl: max. 27 Schüler/innen
Zeiten: ab Mai 2017 nach Voranmeldung montags bis freitags
jeweils ab 8:30 Uhr / 10:30 Uhr / 12:30 Uhr / 14:30 Uhr
Dauer: 2 x 90 Minuten
Mitzubringen: Schreib- und Zeichengeräte/Geodreieck
Kosten:
7,50 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
8,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern,
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten)/
10,00 Euro pro Erwachsenem/ 8,00 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen