Besucher- und Hausordnung der INSPIRATA

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bzw. den Besuch Ihrer Klasse oder Gruppe und möchten allen hier vorab wichtige Hinweise zur Kenntnis und Beachtung geben:

  • Die Besucher erkennen mit dem Betreten der INSPIRATA bzw. der Nutzung ihrer Angebote die Bestimmungen der INSPIRATA an. Sie verpflichten sich zum sorgfältigen Umgang mit allen Exponaten und Einrichtungsgegenständen, zum sparsamen Verbrauch unserer Ressourcen, sowie dazu, die Räumlichkeiten einschließlich sanitärer Anlagen in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu halten, sich in allen Räumen angemessen zu verhalten und ruhestörenden Lärm zu vermeiden.
  • Bei Fragen oder Problemen stehen die Betreuer bzw. Mitarbeiter der INSPIRATA allen Besuchern zur Verfügung. Den Weisungen der Mitarbeiter oder Betreuer bzw. Beauftragten der INSPIRATA ist Folge zu leisten.
  • Bitte belehren Sie als Lehrer oder andere Begleitperson Ihre Schützlinge vor dem Besuch der INSPIRATA angemessen über diese Regelungen und Hinweise.
  • Während des gesamten Aufenthalts in der INSPIRATA, auch während unserer betreuten Angebote, behalten die Lehrer bzw. Begleitpersonen ihre pädagogische Aufsichtspflicht und Verantwortung für ihre Gruppe und nehmen diese wahr. Insbesondere sorgen sie dafür, dass ihre Schüler bzw. Kinder nicht lärmen oder herumtoben und nichts beschädigen.
  • Eltern haften für ihre Kinder.
  • Kinder unter 14 Jahren benötigen eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten, wenn sie die INSPIRATA ohne eine volljährige Aufsichtsperson (z.B. Lehrer / Erzieher / Eltern / Großeltern) besuchen.
  • Für Garderobe und persönliche Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen.
    Die Taschen der Schüler können i.d.R. in einer abschließbaren Box abgelegt werden.
  • Außer in vorher vereinbarten Bedarfsfällen muss in allen Räumen das Auspacken und Verspeisen bzw. Zurücklassen von Lebensmitteln unterlassen bleiben.
    Falls Sie mit Ihrer Gruppe während eines länger dauernden INSPIRATA-Besuches eine Frühstücks- oder Picknick-Pause machen möchten, sprechen Sie bitte die Betreuer an, ob sie Ihnen ggf. einen Platz dafür bieten können (falls nicht alle entsprechenden Räume belegt sind). Dieser muss anschließend wieder sauber (Tische abgewischt, ggf. Böden gesäubert) und ordentlich hinterlassen werden.
  • In unseren Räumlichkeiten sind Rauchen und Genuss von Alkohol und anderen Rauschmitteln untersagt.
  • Fotografieren und Filmen in der INSPIRATA ist für den privaten Gebrauch kostenfrei möglich. Dabei ist zu beachten, dass andere Personen nicht ohne deren Einwilligung abgebildet werden dürfen.
  • Der Unkostenbeitrag ist zu Beginn der Veranstaltung an den INSPIRATA-Betreuer bar zu entrichten. Beträge ab 50 Euro können nach vorheriger Abstimmung auch per Rechnung beglichen werden. Karten-Zahlungen sind bei uns leider nicht möglich.
  • Fast alle Exponate können selbständig erkundet werden, nur wenige (entsprechend gekennzeichnete) werden bei Bedarf von den Betreuern bedient und dürfen aus Sicherheitsgründen nicht von den Besuchern angefasst werden. Unsere geschulten Betreuer stehen jederzeit gern zur Verfügung, um auf Wunsch die Experimente zu begleiten und Fragen zu beantworten.
  • Sollte es trotz Bitten und Ermahnungen durch die INSPIRATA-Betreuer zu Problemen mit der Disziplin einer Gruppe bei Gefahr für Exponate und Einrichtungsgegenstände kommen, können unsere Betreuer die Anwesenheit der Teilnehmer auf einen bestimmten Ausstellungsbereich beschränken oder notfalls die Nutzung der INSPIRATA für diese Gruppe abbrechen.
  • Verursachte oder auch nur festgestellte Schäden an Exponaten oder Einrichtungsgegenständen sind unverzüglich, spätestens vor Verlassen der INSPIRATA einem Betreuer oder Mitarbeiter der INSPIRATA anzuzeigen.
  • Schäden, die durch Besucher entstanden sind, werden durch diese selbst behoben oder ersetzt. Das betrifft sowohl materielle Schäden als auch die mutwillige Beschmutzung von Wänden, Toilettentüren o.ä. Sollten Schäden durch Firmen behoben werden müssen, tragen die Verursacher die entstehenden Kosten.
  • Verstöße gegen diese Bestimmungen können mit einem befristeten oder unbefristeten Hausverbot belegt werden. Bitte lassen Sie es nicht so weit kommen!

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, wünschen einen angenehmen sowie lehrreichen Aufenthalt in der INSPIRATA und sind dankbar für Ihr Feedback und Ihre Weiterempfehlung.

Die INSPIRATA mit ihren vielfältigen Angeboten wird von einem ehrenamtlichen, gemeinnützigen Verein betrieben, bislang leider ohne ausreichende finanzielle, personelle u.ä. Unterstützung. Wir kümmern uns um Exponate, Reparaturen, Räumlichkeiten, Sauberkeit, Organisatorisches usw. Wir engagieren uns dafür, dass die Angebote der INSPIRATA im Interesse der naturwissenschaftlichen bzw. MINT-Bildung für Jedermann in Leipzig weiter bestehen bleiben. Das geht nicht ohne eure / Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns auf neugierige, staunende Besucher und wünschen viel Spaß beim Erleben und Experimentieren!

Hier kann man unsere Besucher- und Hausordnung komplett als PDF herunterladen.