experiNat – 13.03. bis 02.04.2019

experiNat – der größte Schülerwettbewerb in Leipzig – ging 2019 in die nächste Runde!
Die Leipziger Stadtwerke forderten alle Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen der Gymnasien und Oberschulen im Großraum Leipzig auf, ihr Wissen aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht umzusetzen. Außerdem sollte dieser Wettbewerb der Stadtwerke auch eine Form der Berufs- und Studieninformation für die Schüler der 9. und 10. Klassen sein. Die Beliebtheit bei den Schülerinnen, Schülern und Lehrern zeigt, dass die Naturwissenschaften gar nicht so uncool sind. Und tolle Preise gab es auch zu gewinnen …

Im Wettbewerb arbeiteten jeweils Teams aus ca. 5 Schülern an zwei Tagen bei den Modulpartnern. Dort standen Betreuer den Schülern beim Forschen, Tüfteln und Lösen der Aufgaben zur Seite.

Pressemeldung der Leipziger Gruppe:
www.l.de/gruppe/presse/pressemitteilungen

Wettbewerbs-Modul “Optik” in der INSPIRATA

Das Wettbewerbs-Modul “Optik” wurde traditionell in der INSPIRATA durchgeführt und von speziell geschulten Lehramtsstudenten exklusiv betreut.
Die teilnehmenden Schüler/innen beschäftigten sich mit optischen Täuschungen und konstruierten eine Zylinderanamorphose.

Wir freuten uns über neugierige und kreative Teilnehmer und hoffen, dass alle erfolgreich waren und es ihnen gefallen hat!

Familienaktionstag – 30.03.2019

Mit spannenden Zusatzangeboten lockte die INSPIRATA

am 30. März 2019 zwischen 11 und 18 Uhr

zum Familienaktionstag!

Neben thematischen Führungen (heute ohne Führungszuschlag) gab es
für unsere kleinen Gäste die Möglichkeit, Ostergeschenke/-deko selbst zu basteln;
die Größeren konnten sich an Origami versuchen.

Außerdem war das „Mach dich ran“-Fernsehteam um den beliebten Moderator Mario D. Richardt vor Ort und bot Einblick in die Arbeit der Kameraleute.

Mario D. Richardt (Quelle: MDR):
„Im letzten Jahr eröffneten wir in den Räumen des Leipziger Mit-mach-Museums INSPIRATA eine „Mach dich ran“-Ausstellung. Und nun laden wir Sie genau dorthin ein. Im Rahmen des Familienaktionstages der INSPIRATA möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit ihrem Smartphone vorzeigbare Filme erstellen. Und auch ich werde für Sie dort sein. Kommen Sie am 30. März ab 11 Uhr auf die Alte Messe in Leipzig.“

Wie fast jeden Samstag (nur heute ausnahmsweise schon ab 11 Uhr) war bis 18 Uhr die ganze naturwissenschaftliche Mitmach-Ausstellung der INSPIRATA für Jedermann, für Familien und Einzelbesucher geöffnet!

Wir freuten uns sehr darüber, dass trotz des ersten sonnigen, warmen Frühlingstages mehr als 150 Besucherinnen und Besucher zu unserem Familienaktionstag (-Nachmittag) kamen.

Lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

Für Basteleien sind (zusätzlich zum Eintritt) teilweise Materialkosten erforderlich – die Bastel-Ergebnisse können dann natürlich mit nach Hause genommen werden!
Bastel-Workshops können – mit rechtzeitiger Voranmeldung – auch für Schulklassen, Vereine und andere Gruppen gebucht werden.

Kinder unter 14 Jahren benötigen eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten, wenn sie die INSPIRATA ohne eine volljährige Aufsichtsperson (z.B. Eltern / Großeltern) besuchen.

Ferien-Öffnungszeiten in den Osterferien 2019

In den sächsischen Osterferien war die INSPIRATA zusätzlich

für Familien und Einzelbesucher (ohne Voranmeldung) geöffnet:

Samstag/ 20.04. von 12 bis 18 Uhr

Dienstag/ 23.04. von 10 bis 17 Uhr

Donnerstag/ 25.04. von 10 bis 17 Uhr

Samstag/ 27.04. von 12 bis 18 Uhr

Viele Besucher haben um die Osterfeiertage freie Zeit für einen spannenden, unterhaltsamen UND lehrreichen Ausflug mit der Familie oder mit Freunden genutzt: Bei uns können Sie jedes Mal über 200 naturwissenschaftliche Mitmach-Exponate ausprobieren, experimentieren, gemeinsam knobeln und vieles mehr!

Kinder unter 14 Jahren benötigen eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten, wenn sie die INSPIRATA ohne eine volljährige Aufsichtsperson (z.B. Eltern / Großeltern) besuchen.

Wir freuen uns immer über viele interessierte Besucher.
Lasst euch / lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

Museumsnacht in der INSPIRATA – 11.05.2019

Am Samstag, dem 11. Mai 2019, war nach unserer regulären Samstags-Öffnungszeit für alle Besucher der Leipzig-Hallenser Museumsnacht Einlass bis 23 Uhr!

Knapp 1.200 Besucher kamen in unsere Mitmach-Ausstellung – wir freuen uns und sagen: Lasst euch weiter inspirieren!


Mitmach-Ausstellung
16:00 – 23:00 Uhr
Ausstellungsbereiche

Optische Täuschungen, Hochspannung, Licht und Farben, Kraft, Bewegung, Energie und Knobelspiele – Faszination und Be-greifen von Naturwissenschaften und Mathematik … Es erwarten Sie über 200 interaktive Exponate, verblüffende Phänomene und Aha-Erkenntnisse für Wissbegierigen jeden Alters.

„Mach dich ran“-Studio in der INSPIRATA
16:30 – 16:45 / 18:30 – 18:45 Uhr
Raum: „Mach dich ran“-Studio

Wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen der beliebten MDR-Sendung und erleben Sie die ehemalige Studiotechnik in Aktion. Originalrequisiten und Quizfragen laden Groß und Klein zum spielerischen Lernen und Begreifen ein.

Hochspannung in der INSPIRATA
17:30 – 17:45 / 19:30 – 19:45 / 21:30 – 21:45 Uhr
Raum: Hochspannungsraum

Erleben Sie unsere elektrisierenden Hochspannungsexponate und -experimente – vorgeführt und erläutert von den INSPIRATA-Betreuern!


Alle Informationen zur Museumsnacht, zum Programm, den Eintrittskarten sowie den Öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter
www.museumsnacht-halle-leipzig.de.

Workshop „Digitale Bildung“ – 19.01.2019

Ein besonderes Angebot am Samstag, dem 19. Januar, in der INSPIRATA …

Workshop „Digitale Bildung“

je 13:30 Uhr und 15:30 Uhr

in der INSPIRATA (Workshop-Raum)

– empfohlen ab 8 Jahren!

Was erwartete Sie und euch?


Kleine Computer sind in unserem Alltag überall präsent. Sie steuern unsere Rollläden, lenken an Ampeln den Verkehr und lassen Lichter angehen, wenn es dunkel wird. Doch was steckt dahinter? Programmieren ist kein Hexenwerk!

Wenn Sie sich davon selbst überzeugen wollen, sehen wollen, wie man kleine Anwendungen selbst programmiert, mit uns reden wollen über die Präsenz von Computern, dann kommen Sie am 19. Januar in die INSPIRATA! In zwei Workshop-Runden wollen wir uns mit Ihnen der Programmierung spielerisch nähern und Ihnen die Möglichkeit bieten, über die Präsenz von Computern zu diskutieren.
Als Dauer sind pro Workshop 90 Minuten vorgesehen – einsteigen und gehen ist aber jeder Zeit frei möglich; eine extra Anmeldung ist für diesen Tag nicht nötig.

Dank des Engagements unserer ehrenamtlichen Mitstreiter sind die Workshops dieses Tages für Sie kostenlos, sobald Sie den Museumseintritt bezahlt haben. Sie sollen eine besondere Ergänzung zu Ihrem Besuch unserer Mitmachausstellung darstellen!
Wenn Sie die ehrenamtliche Arbeit unseres Vereins für das gemeinnützige Bildungszentrum INSPIRATA unterstützen möchten, sind wir dankbar über einen Beitrag in unserer Spendenbox.


Wir freuten uns über zahlreiche interessierte Besucher – lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

Ferien(pass)angebote – Winterferien 2019

Die INSPIRATA war wieder dabei – beim Ferienpass-Programm der Stadt Leipzig!

In den sächsischen Schulferien vom 16. Februar bis 2. März 2019 konntet ihr unsere Mitmach-Ausstellung zu folgenden Zeiten besuchen:

Familien und Einzelbesucher (Anmeldung nicht notwendig):
dienstags und donnerstags jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr,
samstags jeweils von 12:00 – 18:00 Uhr.

Kinder unter 14 Jahren können die INSPIRATA nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder gegen Vorlage der schriftlichen Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten besuchen.

Kosten für Familien und Einzelbesucher:
gegen Abgabe des entsprechenden Coupons aus dem Ferienpass: 1,00 Euro /
ohne Coupon (Ferienpass): 3,50 Euro für Kinder / 5,00 Euro für Erwachsene /
3,50 Euro ermäßigt / 15,00 Euro pro Familienkarte
(gilt für einfachen Ausstellungsbesuch);
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.) werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig

Gruppen (i.d.R. ab 12 Personen – nur nach Voranmeldung):
montags bis freitags
jeweils 8:30 – 10:00 / 10:30 – 12:00 / 12:30 – 14:00 / 14:30 – 16:00 Uhr

Gruppen-Ausstellungsbesuche im zweiten Zeitblock (10:30 – 12:00) sind meist langfristig belegt – melden Sie sich frühestmöglich bzw. nutzen Sie unsere anderen Zeitblöcke; Workshops sind (Betreuer-Verfügbarkeit vorausgesetzt) zu verschiedensten Terminen i.d.R. immer noch möglich.

Kosten für Gruppenbesuche:
gegen Abgabe des INSPIRATA-Coupons aus dem Ferienpass: 1,00 Euro /
ohne INSPIRATA-Coupon (Ferienpass):
3,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
3,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson bei Abgabe des INSPIRATA-Coupons aus dem Ferienpass keinen Unkostenbeitrag zu zahlen

Bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.) werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig.

Unsere regelmäßigen Angebote findet ihr auf unseren Webseiten!

Wir freuten uns über viele Besucher! Lasst euch weiterhin inspirieren!

INSPIRATA beim Leipziger MINT-Fachtag in der GaraGe – 13.11.2018

„MINT für alle – alle für MINT:
MINT kann j e d e r ?!“

Fortbildungsveranstaltung „MINT im ganztägigen Schulalltag“

13. November 2018, 12–17 Uhr
in der VDI-GaraGe, Karl-Heine-Straße 97, 04229 Leipzig

Nach der Eröffnung stellten 17 Vereine und Bildungsinstitutionen praxisnah ihre MINT-Angebote und MINT-Projekte vor, die für Projekttage und Projektwochen an Schulen geeignet sind!
Dabei dauerten die einzelnen Vorstellungsrunden bzw. Workshops i.d.R. ca. 30 min, so dass mehrere Angebote nacheinander genutzt werden konnten.


Einladung: (Quelle: Flyer zur Veranstaltung)

„Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik (MINT) bildet die Basis für lebenslang gute Berufschancen und für die Teilhabe an einer technisierten Lebenswelt. Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklungen in der Arbeitswelt, in der Wirtschaft, der Technik, der Forschung und Entwicklung sind die Naturwissenschaften (MINT) in der Schule weiter zu stärken.

Der Fachtag richtet sich an Pädagogen, Elternvertreter sowie Unterstützer und Interessierte von allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen mit und ohne Ganztagsangebote. Es werden vielfältige und praxisnahe Möglichkeiten vorgestellt, wie Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft, Technik und Umwelt aufgeschlossen und begeistert werden können.

Das gelingt vor allem dann, wenn Zusammenhänge aus Physik, Chemie oder Mathematik mit Bezug zur eigenen Lebenswelt in spannenden Projekten anschaulich vermittelt werden. Dazu stellen Vereine und Institutionen Projekte vor, die sich für die außerunterrichtliche und nachhaltige Arbeit besonders eignen und von Lehrkräften durchgeführt werden können.

Gleichzeitig präsentieren Schulen ihre besonders erfolgreichen MINT-Projekte. Lehrkräften werden Möglichkeiten aufgezeigt, in der Schule für MINT zu begeistern und Schülerinnen und Schüler auf das breite Berufsfeld MINT aufmerksam zu machen.

Veranstalter waren: Stadt Leipzig, Amt für Jugend, Familie und Bildung; Landesamt für Schule und Bildung – Standort Leipzig; Universität Leipzig/Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) sowie VDI – GaraGe gGmbH.


Das Programm und die Themen der angebotenen MINT-Workshops ersehen Sie hier.
Und hier finden Sie das zugehörige Anmeldeformular.
(Quelle und nähere Informationen: http://leipzig-netz.de)


Die INSPIRATA war mit einem Stand beim Markt der Möglichkeiten vertreten.

Bei den MINT-Angeboten wurde der Workshop „Lernvideos in Mathe? – Na klar; sogar selbst gedreht!“ von der stellvertretenden INSPIRATA-Vorsitzenden, Frau Ines Petzschler, realisiert.

(Im gedruckten Flyer gab es einen Fehler: Der MINT-Workshop „Legoli“ Info-Workshop wurde nicht von Hrn. Meißner bzw. nicht vom INSPIRATA e.V. durchgeführt.)

Wir freuten uns über interessierte Besucherinnen und Besucher. Lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

10 Jahre INSPIRATA – Familienöffnungszeiten im November 2018

Im Jahr 2008 gründeten Leipziger Lehrer/innen, Bürger/innen, Engagierte und Partner die INSPIRATA und den gleichnamigen Verein als Betreiber. Ziel aller Anstrengungen waren und sind die Veranschaulichung mathematischer und physikalischer Phänomene, Mathe und Physik zum Be-Greifen, die Förderung des naturwissenschaftlichen Verständnisses und Interesses, aber auch einfach nur spannende Unterhaltung für Jung und Alt.

10 Jahre INSPIRATA feierten wir mit Sonderaktionen im November 2018!

Bei unseren Samstagsöffnungszeiten für Familien und Einzelbesucher
am 03.11./ 10.11./ 17.11./ 24.11. 2018 jeweils von 12 bis 18 Uhr
gewährten wir jedem 10. Besucher freien Eintritt zu unserer Mitmach-Ausstellung!

INSPIRATA-Besuche lohnen sich – es gibt
seit September neue Räume und Exponate:

  • neu gestalteter Hochspannungs-Bereich
  • Entdeckungen im Farben-Raum
  • „Mach-dich-ran-Studio“ vom MDR
  • Mineralienverkauf
  • Informationen über unser spannendes
    neues INSPIRATA-Angebot:
    „Secret Lab“ – der
    naturwissenschaftliche Escape Room

Eine Anmeldung für die Öffnungszeiten ist für Familien und Einzelbesucher nicht nötig.
Etwaige größere Gruppen fragen bitte an über unsere Internetseite.

Kostenbeitrag für Familien und Einzelbesucher zum Ausstellungsbesuch:
3,50 Euro für Kinder /
5,00 Euro für Erwachsene / 3,50 Euro ermäßigt /
15,00 Euro pro Familienkarte

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Lassen Sie sich inspirieren!

 

10 Jahre INSPIRATA – Tage der offenen Tür – 12./13./15.11.2018

Im Jahr 2008 gründeten Leipziger Lehrer/innen, Bürger/innen, Engagierte und Partner die INSPIRATA und den gleichnamigen Verein als Betreiber. Ziel aller Anstrengungen waren und sind vor allem die Veranschaulichung mathematischer und physikalischer Phänomene, Mathe und Physik zum Be-Greifen am außerschulischen Lernort, die Förderung des naturwissenschaftlichen Verständnisses und Interesses, aber auch einfach nur spannende Unterhaltung für Jung und Alt.

10 Jahre INSPIRATA feierten wir mit einer Festwoche im November 2018!

An drei Nachmittagen boten wir Tage der offenen Tür für verschiedene Zielgruppen an.
Einzelne Lehrer/innen und Erzieher/innen brauchten sich dafür nicht anzumelden!  )***

Mo./12.11., 13 – 17 Uhr: für Erzieher/innen von Kitas und Vorschulgruppen

Di./13.11., 13 – 17 Uhr: für Grundschullehrer/innen und Horterzieher/innen
………………………….. sowie für Förderschul-Pädagogen/Pädagoginnen

Do./15.11., 13 – 17 Uhr: für Oberschul- und Gymnasiallehrer/innen

Zu den angegebenen Zeiten
präsentierten wir jeweils
unsere vielfältigen Angebote,
die Sie zur praktischen Ergänzung
Ihrer Bildungsarbeit an den
Kitas und Schulen mit Ihren
Kindergruppen bzw. Schulklassen
in der INSPIRATA nutzen können.
Besonders nach unserer Umbauzeit
im vergangenen August gibt es
viele ganz neue Exponate, auch
neue Themenräume wurden
von unseren ehrenamtlichen Aktiven
mit großem persönlichen Einsatz realisiert.
… Gelegenheit für persönlichen Eindrücke!
Wir informierten Sie gern.

Und zur Stärkung standen Kaffee und Snacks bereit.

Danke für Ihren Besuch zum Tag der offenen Tür!
Lassen Sie sich weiterhin inspirieren!

***: Wenn Sie uns als Gruppe mit Ihrem Kollegium besuchen möchten, senden Sie uns gern eine Anfrage für einen separaten Termin. Im Rahmen eines Pädagogischen Tages können wir Sie individuell über unsere für Sie geeigneten INSPIRATA-Angebote informieren. Solche Gruppenveranstaltungen können Sie als Schulinterne Lehrerfortbildung (SCHILF) bzw. über das Sächsische Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB) abrechnen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Tage der offenen Tür im November 2018 für Vertreter und Interessierte aller Einrichtungen gedacht waren – dabei größere Gruppen aus den jeweiligen Einrichtungen aufzunehmen, übersteigt die Kapazitäten unseres ehrenamtlichen Vereins.
Aktuell bemühen wir uns um zusätzliche Fördermittel, um Ihnen die Pädagogischen Tage im kommenden Jahr zu sehr attraktiven Konditionen anbieten zu können. Hinterlassen Sie uns gern (an anmeldung(at)inspirata.de) Ihre Kontaktdaten, wenn Sie daran interessiert sind. Zu gegebener Zeit erhalten Sie dann automatisch ausführliche Informationen.

INSPIRATA bei der Leipziger BNE- und MINT-Projektbörse für Schulen – 04.10.2018

Die diesjährige Leipziger Projektbörse für Schulen und externe Bildungsanbieter

mit Bildungsangeboten zu BNE- und MINT-Themen (*)

fand statt unter dem Motto „ZUKUNFT GESTALTEN LERNEN“

am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018, ab 14 bis 16 Uhr

in der Stadtbibliothek Leipzig am Wilhelm-Leuschner-Platz (Oberlichtsaal).

Alle Schulen, von Grundschule bis Berufsschule, Horte sowie andere Bildungsanbieter
waren herzlich eingeladen, Initiativen und Projekte kennen zu lernen, die sie
als Ergänzung für ihren Profilunterricht, für fächerübergreifenden Unterricht,
für Projekt- und Wandertage, für Ganztagsangebote usw. nutzen können.
Dank dieser Projektbörse ist ein persönlicher Kontakt zu den Leipziger Anbietern möglich,
können direkt Angebote vorgestellt, Fragen gestellt und Kooperationen vereinbart werden.

* BNE: Bildung für nachhaltige Entwicklung
* MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik

Die Projektbörse wird organisiert von der Zukunftsakademie Leipzig
in Kooperation mit Stadt Leipzig, LaSuB, Uni Leipzig/ZLS und RENN.mitte.

Auch die INSPIRATA war wieder mit einem Stand vertreten.
Vertreter unserer ehrenamtlichen INSPIRATA-Betreuer begrüßten Sie gern und
informierten Sie über unsere aktuellen, teilweise ganz neuen Angebote.

Lassen Sie sich weiterhin inspirieren!