Eröffnung der sächsischen BNE-Ausstellung mit INSPIRATA-Beteiligung – 06.09.2019

Mit der INSPIRATA zielen auch wir auf „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE).

Um gute Beispiele für BNE aus unserer Region vorzustellen, wurde von der Zukunftsakademie Leipzig e.V. mit Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt auch im Jahr 2019 wieder eine „sächsische Landesausstellung Bildung für nachhaltige Entwicklung“ verwirklicht, wobei der Fokus dieser Ausstellung in der Region Leipzig lag.
Auf 18 Bannern wird jeweils über die verschiedenen BNE-Projekte informiert.

Die INSPIRATA wurde dafür als beispielhaft ausgewählt und mit dem Slogan „Experimentieren und Forschen an der Schnittstelle zwischen BNE und MINT“ in die Ausstellung aufgenommen.
A
lle Banner, also alle vertretenen BNE-Akteure, kann man nochmal in einer PDF anschauen (die INSPIRATA auf Banner-Nr. 9):
https://www.lanu.de/media/tyfd11844-d909be35d104dd91dba26c6364220007/bne_landesausstellung_web.pdf
Außerdem gibt es eine Übersicht aller Projekte dieser Ausstellung im Flyer.

Eröffnet wurde die 2019er Ausstellung am Freitag, 06.09., um 10 Uhr im Grassi-Museum u.a. von Bürgermeister Heiko Rosenthal und von Jörg Heynoldt, Leiter des Landesamtes für Schule und Bildung am Standort Leipzig. Unsere Mitarbeiterin Frau Richter war für die INSPIRATA dabei. Nach begrüßenden Worten gab es einen kurzen Rundgang durch die Ausstellung und anwesende Akteure beantworteten spontan ein paar Fragen zum jeweiligen Projekt.
Interessenten, besonders Lehrer/innen und Erzieher/innen, konnten die Ausstellung dann bis Sonntag, 15.09., täglich (außer Montag) jeweils zwischen 10 und 18 Uhr im Grassi-Museum für Völkerkunde (Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig) besichtigen. In diesen Zeitraum fiel auch das Grassi-Fest am Sonntag, 8.9., von 10 bis 18 Uhr mit vielen Besucher/innen.
Danach wanderte die Ausstellung an weitere Orte in Leipzig und Sachsen, u.a. Dresden und Bad Düben.

(Quelle: ZAK – ZukunftsAkademie Leipzig e.V.)

Auch im Schuljahr 2014/2015 wurde die INSPIRATA schon als beispielhaftes BNE-Projekt in einer solchen Ausstellung vorgestellt.
Die Informationsbanner der damaligen BNE-Ausstellung findet man unter dem folgenden Link (die INSPIRATA auf Banner-Nr. 7):
https://www.lanu.de/media/tyfd12435-b94eae7af1b52c310431af72426d9c74/bne_ausstellung_2015.pdf

Lassen Sie sich von den BNE-Angeboten inspirieren!