Feier zum 5-jährigen Bestehen der INSPIRATA – 13.11.2013

Die INSPIRATA konnte ihr 5-jähriges Bestehen feiern!

Aus diesem Anlass fand am Mittwoch, dem 13. November 2013, eine große Festveranstaltung für alle Mitglieder, Freunde, Förderer sowie Lehrerinnen und Lehrer in ansprechenden Räumlichkeiten unseres Partners Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften statt.

Die Einladungen wurden einige Zeit vorher verschickt und haben hoffentlich alle erreicht.

Ab 18 Uhr war ein buntes Festprogramm geplant, für das wir interessante Persönlichkeiten gewinnen konnten:

  • Begrüßung
    Prof. Dr. Felix Otto (MPI Leipzig, Geschäftsführender Direktor)
  • Vortrag
    Heinz Klaus Strick (Leverkusen):
    „Euklid meets Fibonacci“
  • Festvortrag
    Prof. Dr. Günter M. Ziegler (FU Berlin, Leiter des Medienbüros Mathematik der DMV):
    „Mae West zum Anfassen? Mathematik zwischen Vitrine und Hollywood“
  • Schauexperimente mit Zauber, Blitz und Donner
    INSPIRATA-Betreuerteam
  • musikalische Umrahmung
    Tabea Treichel und Holger Wuschke

Hier sieht man Festredner Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Professor für Diskrete Geometrie an der Freien Universität Berlin, sowie Heinz Klaus Strick, Mathematik-Didaktiker aus Leverkusen.
Und hier bekommt man einen Eindruck von den Experimenten der INSPIRATA-Betreuer zur Feierstunde.
(Fotos: Rainer Kleinrensing, MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften)

Anschließend konnte der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein, einer kleinen Bewirtung und anregenden Gesprächen ausklingen.

Zur Begleitung unseres Jubiläums haben wir eine Festschrift mit Grußworten und Berichten herausgegeben, welche wir allen ans Herz legen, die die komplexe und erfolgreiche Arbeit des INSPIRATA-Teams und seiner Unterstützer näher kennen lernen möchten.

Die INSPIRATA dankt herzlich ihrem langjährigen Partner, dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, für die sehr aufwändige Ausrichtung der Geburtstagsfeier in dessen Räumen.

mpi