Feierliche Eröffnung von mathemachen² – 26.03.2015

Gemeinsam ist es uns gelungen, die INSPIRATA um einen attraktiven Ausstellungsteil mit einem besonderen pädagogischen Angebot speziell für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 7 zu bereichern.

Wir luden herzlich ein zur feierlichen Eröffnung von mathemachen²
am Donnerstag, dem 26. März 2015, um 18 Uhr
in der INSPIRATA am Deutschen Platz

in Anwesenheit u.a. von Dr. Renate Puchta (Kuratorin), Ines Petzschler (stellvertretende Vorsitzende des INSPIRATA e.V.) und Juniorprof. Dr. Silvia Schöneburg (Mathematisches Institut der Universität Leipzig).
Musikalisch umrahmt wurde unsere Veranstaltung durch den Fakultäts-Chor der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät Leipzig unter Leitung von Holger Wuschke.

Inspirata_mathemachen2_EroeffngFeier_2015Mrz_DSC_1310 Inspirata_mathemachen2_EroeffngFeier_2015Mrz_DSC_1283 Inspirata_mathemachen2_EroeffngFeier_2015Mrz_DSC_1324

mathemachen² ist ein gemeinsames Projekt des INSPIRATA e.V. und des Mathematischen Instituts der Universität Leipzig, konzipiert von Frau Dr. Renate Puchta (München), angefertigt vom Vierstein Verlag – eine Erweiterung und Überarbeitung der “mathemachen” (2008 im Deutschen Technik-Museum Berlin) für 4. bis 7. Klassen.

Dabei handelt es sich um eine Lernumgebung, die aus 20 Stationen zu verschiedenen mathematischen Themenbereichen besteht, wie Symmetrie, Formen, Muster, Körper, Brüche, Kryptographie usw.
Die Schülerinnen und Schüler können hier eine einprägsame (Doppel-)Stunde Mathematik erleben und die theoretischen Zusammenhänge be-greifen! Auch für Lehrer-Fortbildungen kann der mathemachen²-Bereich genutzt werden.

Weitere Informationen findet man unter www.inspirata.de/angebote/mathemachen/!

Schulklassen können sich ab sofort für Termine ab dem 13.04.2015 für mathemachen² anmelden!

Wir freuen uns auf neugierige Besucher – lassen Sie sich inspirieren!