Feierliche Preisverleihung und Ausstellungserweiterung – 29.09.2011

Am 29. September 2011 erfuhr die INSPIRATA eine besondere Ehrung und feierte diese mit Sonderveranstaltungen.

Der Anlass …

… für den besonderen Tag war die offizielle Verleihung eines Preises im Rahmen des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Die INSPIRATA hatte sich an diesem erstmals stattgefundenen, bundesweiten Wettbewerb beteiligt und wurde als eine beispielhafte “Idee für die Bildungsrepublik ausgezeichnet! Eine Expertenjury hatte aus über 1.300 bundesweit eingereichten Bewerbungen die besten 52 Bildungsprojekte als Preisträger ausgewählt, die sich in herausragender Weise für mehr Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen stark machen. Dabei ist die INSPIRATA in Leipzig – neben einer Einrichtung in Dresden – einer von nur zwei Preisträgern in ganz Sachsen.
Die feierliche Preisverleihung durch Vertreter der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und deren Kooperationspartner Vodafone Stiftung fand im Rahmen einer Pressekonferenz in der INSPIRATA statt.

Diese großartige Gelegenheit nahm die INSPIRATA zum Anlass, am selben Tage eine zweifache Erweiterung ihrer Exponaten-Ausstellung zu feiern:
Es war uns gelungen, Teile der Ausstellung mathema, die 2008/2009 mit großem Erfolg und medialem Aufwand unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Schavan im Technikmuseum Berlin lief, nach Leipzig in die INSPIRATA zu holen!
Ferner wurde unser neuer Ausstellungsbereich zum Thema „Nachhaltiges Energiemanagement“ eröffnet, der von der Leipziger Agenda 21 unterstützt wurde. Die INSPIRATA hatte sich mit ihrem Projekt “Nachhaltige Energiekonzepte denken lernen” beworben und erhielt einen Leipziger Agenda-21-Preis 2010 in der Kategorie “Ideen” für neue Projekte.

.

Pressekonferenz mit Preisverleihung

Termin:
Donnerstag, 29. September 2011 – 10:00 bis 11:00 Uhr
in der INSPIRATA (Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G)

Ablauf und Teilnehmer der Pressekonferenz:

  • Vorstellung des Vereins und der Projekte
    Prof. Dr. Wolfgang König  (Vorsitzender des INSPIRATA e.V.,
    Weierstraß-Institut Berlin und TU Berlin)
  • Preisverleihung „Ideen für die Bildungsrepublik“
    Ariane Derks, Geschäftsführerin der
    Initiative „Deutschland – Land der Ideen“
  • Grußwort
    Hadwig Dorsch, Abteilungsleiterin Rechen- und Automationstechnik am
    Deutschen Technikmuseum Berlin, Kuratorin der Ausstellung mathema
  • Grußwort
    Prof. Dr. med. Beate Schücking,
    Rektorin der Universität Leipzig
  • Grußwort
    Dr. Siegfried Haller, Leiter des
    Amtes für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig
  • Grußwort
    Ralf Berger, Leiter der
    Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig

Im Anschluss standen die Redner den Pressevertretern für Fragen und Interviews zur Verfügung. Zudem hatten sie die Möglichkeit, sich von den Mitarbeitern der INSPIRATA durch die Ausstellung führen zu lassen.

Downloads und Informationen finden Pressevertreter hier!

.

Festveranstaltung

Termin:
Donnerstag, 29. September 2011 – 16:00 bis ca. 17:30 Uhr
in der INSPIRATA (Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G)

Festprogramm:

  • Moderation:  Wolfgang König (Vorsitzender des INSPIRATA e. V.)
  • Die Notwendigkeit der INSPIRATA
    Prof. Dr. Bernhard Ganter, Wissenschaftlicher Leiter des
    Erlebnislandes Mathematik Dresden
  • Staunen
    • Eiskalte Experimente
      Lehrer aus dem
      Rudolf-Hildebrandt-Gymnasium Markkleeberg
    • Lerntherapie durch erlebte Mathematik
      Martina Gembski, Lerntherapeutin am
      Duden Institut für Lerntherapie Leipzig
  • Zwischenmusik
    Florian Zahner, INSPIRATA-Betreuer
  • Erleben
    • Popularisierung der Mathematik
      Prof. Dr. Ehrhard Behrends und Hadwig Dorsch,
      Wissenschaftlicher Berater und Kuratorin der mathema
  • Experimentieren
    • Elektrisierende Experimente
      Betreuer der INSPIRATA
    • Erfolgreiche Vernetzung zwischen Schule und Universität
      Stephanie Schiemann,
      DMV-Netzwerkbüro Schule –Hochschule
  • Abschlussmusik
    Florian Zahner, INSPIRATA-Betreuer
  • Gemütlicher Ausstellungsrundgang bei Sekt und Snacks

Anlässlich der Festveranstaltung haben wir eine Begleitschrift erarbeitet und herausgegeben, die man sich auch hier anschauen kann und in die wir bedeutende Grußworte aufnehmen durften.

Zur Feierlichkeit herzlich eingeladen waren prominente Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Medien- und Fachwelt; außerdem gingen Einladungen an alle Leipziger Schulen sowie viele Kinder- und Jugendeinrichtungen und selbstverständlich an die Freunde, Unterstützer, Förderer und Vereinsmitglieder der INSPIRATA.

Über hilfreiche Spenden von unseren Gästen haben wir uns gefreut.

.

Für angemeldete Gruppenbesuche steht die erweiterte Ausstellung ab 30.09.2011 offen.
Familien und Einzelbesucher können dann immer während unserer entsprechenden
Öffnungszeiten (aktuell jeweils am zweiten Samstag jedes Monats) auch unsere neuen
Ausstellungsbereiche kennen lernen – die ersten Male am 08.10./ 12.11./ 10.12. 2011
von 15 bis 18 Uhr!