Fortbildung „Digitale Werkzeuge im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht“ – 07.11.2018

Digitale Werkzeuge im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht

Veranstaltungsreihe für JunglehrerInnen und interessierte KollegInnen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit nunmehr zwei Jahren finden Fortbildungsveranstaltungen zur Nutzung digitaler Werkzeuge im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht in der Leipziger INSPIRATA statt.

Für eine weitere Veranstaltung, die am 07. November 2018 stattfinden wird, haben wir wiederum den Schwerpunkt auf die Nutzung digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht gesetzt.
Nach einem Eingangsvortrag von Herrn Prof. Dr. Andreas Eichler (Universität Kassel, Didaktik der Mathematik) zum Thema „Verständnisorientierte Stochastik mit digitalen Medien“ wird dieses Thema anschließend an konkreten Beispielen in Workshops vertieft.

Auch wenn Sie die ersten Veranstaltungen verpasst haben, sind Sie recht herzlich eingeladen.
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.

Datum: 07. November 2018
Zeit: 09:00 – 15:00 Uhr
Ort: INSPIRATA, 04103 Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G, 3. Etage

Tagesordnung:
09:00 – 10:30 Uhr: Vortrag „Verständnisorientierte Stochastik mit digitalen Medien“
10:45 – 12:30 Uhr: Workshoprunde I
13:00 – 14:45 Uhr: Workshoprunde II

Bitte melden Sie sich bis zum 05.10.2018 an unter
t3-center@gsg-loebau.lernsax.de oder
ines.petzschler@uni-leipzig.de

Den Dienstreiseantrag reichen Sie bei Ihrer Schulleitung ein. Fahrtkosten werden Ihnen nach Abrechnung (Reisekostenformular) über das Sächsische Staatsministerium für Kultus, Referat 45 erstattet.

Weitere Informationen über das T3-Nawi-Zentrum und die INSPIRATA finden Sie unter:
www.gymnasium-loebau.de bzw. www.inspirata.de

Frank Liebner, Löbau
Naturwissenschaftliches Zentrum des Lehrerfortbildungsprojektes T3

Ines Petzschler, Leipzig
INSPIRATA – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.