Ganztagsangebote im Kontext naturwissenschaftlicher Bildung – 22.03.2011

Am 22.03.2011 fand von 13:30 bis 17:00 Uhr
(in der GaraGe – Karl- Heine- Str. 97, 04229 Leipzig)
eine Veranstaltung des Schulverwaltungsamtes statt:

„GTA (Ganztagsangebote) im Kontext naturwissenschaftlicher Bildung“.

Im Rahmen dieser Veranstaltung hat die INSPIRATA sich und ihre Angebote vorgestellt.

Es ging darum, dass sich Vereine und Institutionen aus dem naturwissenschaftlichen Bereich darstellen und Angebote für Kinder und Jugendliche präsentieren. Das Ganze lief unter dem Namen „Markt der Möglichkeiten“.
Das Publikum bestand hauptsächlich aus interessierten Lehrerinnen und Lehrern.

Neben diesem „Markt der Möglichkeiten“ gab es für Lehrer, geeignet auch für Horterzieherinnen oder -erzieher:

Workshops,  u.a. zum Thema
„Spielen, Staunen und Experimentieren – Naturwissenschaften im Kontext von GTA“ und
„Faszination Technik – Wie funktioniert das?“.

(Quelle: VDI- GaraGe gemeinnützige GmbH)