GirlsDay in der INSPIRATA – 23.04.2015

Gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften
gestaltete die INSPIRATA auch in diesem Jahr ein interessantes Angebot für euch Mädels:

Termin: 23. April 2015 – 9:30 bis ca. 13:30 Uhr

Ort: INSPIRATA – Mitmach-Museum (04103 Leipzig, Deutscher Platz 4, Eingang G)

GD_Werbung_2015_kleinMathemachen² – Mathe zum Anfassen

Die Mitmach-Ausstellung INSPIRATA und das Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften luden alle wissbegierigen und entdeckungsfreudigen Mädchen zu einem spannenden Girls‘Day rund um die Mathematik ein. An den Experimentierstationen des neu eröffneten INSPIRATA-Bereiches mathemachen² erwartete euch Mathematik in ihrer anschaulichsten Form – zum Anfassen, Erleben und Staunen.

– GEOMETRIE – fühlen, schauen, bauen
– KRYPTOLOGIE – kodieren, probieren, lösen
– SYMMETRIE – verschieben, drehen, spiegeln
– ZAHLEN – schätzen, messen, rechnen

Beim gemeinsamen Experimentieren hattet ihr auch genügend Zeit und Möglichkeiten, mit unseren WissenschaftlerInnen und Mathe-StudentInnen ins Gespräch zu kommen und alle eure Fragen rund um das Studium und das Berufsbild der Mathematikerin oder Mathematik-Lehrerin zu stellen. Außerdem hattet ihr die Möglichkeit zum individuellen Ausstellungsbesuch.

Getränke und Mittagessen waren inklusive.

Das Programm war insbesondere für Schülerinnen der Klassenstufen 6 bis 8 geeignet.

Wir freuten uns über die Teilnahme von 31 wissbegierigen Mädels.

Anmeldung: www.girls-day.de  ==> Girls’Day-Radar
oder
E-Mail: jgregor@mis.mpg.de
Tel.: 0341 9959 650 – Jana Gregor