GirlsDay in der INSPIRATA – 22.04.2010

Mathe – darauf könnt Ihr zählen!

Girls Day am Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften und in der INSPIRATA

Am 22. April 2010 war wieder Girls Day – ein bundesweiter Berufsorientierungstag für Mädchen (Girls-Day-Homepage: www.girls-day.de)!

Unsere diesjährige Veranstaltung zum GirlsDay fand in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften statt.

Diesmal hatten sich 11 Girls der Klassenstufen 7 bis 11 angemeldet, die einen spannenden und interessanten Tag rund um die Mathematik und das Berufsbild der Mathematikerin mit Wissenschaftlerinnen des Instituts erlebten.
Der Tag startete am Max-Planck-Institut für Mathematik. Hier durften die Mädchen zunächst experimentieren, staunen, fragen, forschen – und auch rechnen. Sie entdeckten, dass Roboter selbständig lernen können und dass man mit Mathe zaubern kann.
Danach ging es zur INSPIRATA und in der dortigen Ausstellung mathematisch-spannend weiter, denn hier erlebten sie die Mathematik in ihrer anschaulichsten Form – zum Anfassen!