Gymnasium Engelsdorf – experiNat 2012

„experiNat 2012 – Wir waren dabei!“ (04./05.04.2012):

„Vom 29.02. bis zum 05.04.2012 fand der Wettbewerb „experiNat“, welcher von den Stadtwerken Leipzig’s organisiert wurde, statt.

SchülerInnen der Gymnasien und der Mittelschulen Leipzigs konnten sich in Teams, à 6 Personen, zusammenfinden und an dem Wettbewerb teilnehmen. Die einzigen Bedingungen waren, dass die SchülerInnen in die Klassenstufen 9 bzw. 10 gehen und jedes der 6 Module (Biologie, Chemie/Umwelt, Elektrotechnik, technische Informatik, Optik und Physik/Technik) belegt ist.

So entstanden in unserer Schule die „cookiemonster“, die „2xDreiSteins“ und „die Peiler“, welche am 4. und 5.4. in den einzelnen Instituten um Höchstleistungen bemüht waren. Zu den verschiedenen Einrichtungen, welche sich bereit erklärten, die SchülerInnen in ihren Räumlichkeiten experimentieren zu lassen, zählten die Stadtwerke Leipzig, die InstaG GmbH- Bio City, die Inspirata, das Helmholtzzentrum für Umweltforschung, die HTWK /der Fachbereich für Elektrotechnik/Informationstechnik und die Hochschule für Telekommunikation. Hier konnten alle SchülerInnen der jeweiligen Module praktisch arbeiten sowie spannenden Vorträgen lauschen…
In der Zeit von 8.30 bis 15 Uhr wurden die Teilnehmer von den Betreuern (Studenten der Universität Leipzig) beobachtet, geschult und schließlich getestet. Frau Kuhl, welche die Teilnahme unserer Gymnasiasten am Wettbewerb ermöglichte, „schnupperte“ an beiden Tagen in die Arbeit der SchülerInnen hinein und nahm ein paar Fotos als Erinnerung mit.

Nun heißt es abwarten bis zum 8. Mai. An diesem Tag wird die Preisverleihung stattfinden. Dabei wird jeweils das beste Team sowie die beste Einzelleistung in jedem Modul bestimmt. Vielleicht geht ja ein Preis auch nach Engelsdorf.

Robin Kuhnert 9d“

Quelle: http://marvin.sn.schule.de/~gymengel/index.php?homepage/archiv/news/709