INSPIRATA mit Tagesaufgabe bei „Mach dich ran“

Irgendwann muss jeder mal renovieren und nach vielen tausend Besuchern ist das in einigen unserer Ausstellungs- und Workshop-Räume dringend nötig. In den letzten Jahren setzten unsere Vereinsmitglieder, INSPIRATA-Betreuer und weitere ehrenamtliche Helfer bereits viel Zeit und Kraft ein beim Malern und Verschönern der INSPIRATA; nun wollten wir uns mal Unterstützung holen und fragten an bei der MDR-Sendung „Mach Dich ran„.

Unsere Tagesaufgabe an das “Mach Dich ran”-Team lautete, rund 100 Liter Wandfarbe und eine Malerfirma zu finden, die das Streichen übernimmt. Dank des großartigen Einsatzes von Mario D. Richardt und seines Teams sowie der Leipziger Firma „malerwerkstätten.com“ war die Aktion erfolgreich: sie schickten schon ab Mittag drei Mitarbeiter, die auch am nächsten Tag nochmal zu uns kamen und drei Ausstellungsräumen einen schönen neuen Anstrich schenkten incl. der nötigen Vor- und Nacharbeiten; außerdem überließen sie uns noch hochwertige Farbe für weitere Renovierungsarbeiten. Wir danken allen ganz herzlich!
Die betreffende Sendung mit unserer INSPIRATA war im MDR bzw. in der MDR-Mediathek zu sehen.

Dem Moderator Mario D. Richardt und seinem Team hat der INSPIRATA-Besuch anlässlich der Tagesaufgabe offenbar gut gefallen – noch am selben Tag sowie am Tag der Sendung postete Mario eine nette Empfehlung und Bilder auf Facebook. Die folgenden hat er uns freundlicherweise für unsere Homepage zur Verfügung gestellt:

Inspirata+MDR_1

Inspirata+MDR_2

Inspirata+MDR_3

Um die Angebote der INSPIRATA um weitere, attraktive Kurse wie z.B. im Bereich Chemie erweitern können, brauchen wir nun für einen Raum geeigneten Belag, in anderen Räumen Ausbesserungen für den Teppichboden.
Für den nächsten Meilenstein auf unserem Aktionsplan sind wieder größere Baumaßnahmen notwendig: Wände einreißen, Elektro-, Maler-, Fußbodenarbeiten, Mobiliar. Danach steht schon unsere neue Arbeitsgemeinschaft „Industrie 4.0“ in den Startlöchern, wo sich Schüler mit der digitalen Steuerung von technischen Prozessen beschäftigen können, damit Deutschland auch in Zukunft innovative Ingenieure und Fachkräfte hat.
Und für unsere ehrenamtlichen Helfer, die Exponate und Räumlichkeiten reparieren und instandhalten, sind bessere Arbeitsbedingungen durch den Umbau unserer Werkstatt nötig, die ein Fenster braucht, Putz an den Wänden und eine Deckenverkleidung.

Zur Realisierung dieser Notwendigkeiten und Vorhaben haben wir eine neue Unterstützungskampagne ins Leben gerufen:
Über https://www.betterplace.org/de/organisations/26997-inspirata-e-v kann man einfach und schnell kleine bis große Beträge spenden (mit Spendenbescheinigung) oder für eine „Zeitspende“ (z.B. durch stundenweisen Einsatz bei der Exponatereparatur) Kontakt aufnehmen. Schauen Sie doch bitte mal dort vorbei!
Und bitte unterstützen Sie uns durch Weiterverbreitung dieses betterplace-Links!

Haben Sie vielen Dank im Voraus! Und lassen Sie sich weiterhin inspirieren!