Nachrichten aus der INSPIRATA

Hier erfährt man aktuelle und vergangene Nachrichten aus der INSPIRATA (revers chronologisch).

Diese Seite kann als RSS-Feed abonniert werden!

 

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es in der INSPIRATA mit Unterstützung der Fachkräfteallianz Leipzig die Arbeitsgemeinschaft „Industrie 4.0“.

Auf der vorherigen Lego-AG aufbauend, bauten und programmierten Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Studenten ab März 2017 zum Thema „Industrie 4.0“ – der Verzahnung von Produktion mit Informations- und Kommunikationstechnik. Grundlage dafür sind intelligente, digital vernetzte Systeme, die eine weitgehend selbstorganisierte Produktion ermöglichen. Die vereinfachte Simulation einer intelligenten Wertschöpfungskette ist Hauptziel der AG.

Nachdem Grundlagen der Algorithmierung gelegt und kleinere Konzepte fertig gestellt wurden, konnte pünktlich zum Beginn der Sommerfeien das erste große Projekt abgeschlossen werden:
Durchmischte Kugeln (=Rohstoffe) werden in einer Fabrik sortiert und anschließend zur Weiterverarbeitung an Transporter übergeben. Die Ausgabe am Anfang basiert auf dem Prinzip eines alten Kaugummiautomaten, sodass die Rohstoffe in einer regelmäßigen Frequenz auf das Band gelegt werden. Die zahlreichen Steuereinheiten in Fabrik, Transport und Annahmestellen kommunizieren via Bluetooth, beispielsweise wenn ein Transporter voll beladen ist.
Darauf aufbauend können weitere Mechanismen implementiert werden, wie die Effizienz automatisch zu optimieren oder eine sichere Fehlerbehandlung. Weiterhin können mittels einer Schnittstelle zum Computer umfangreiche Auswertungen erstellt werden.

Zu Beginn des neuen Schuljahrs ab Anfang August 2017 freuen wir uns über weitere Teilnehmer/innen ab Klassenstufe 7.

Außerdem wird einer der AG-Betreuer seine Tätigkeit studiumsbedingt aussetzen. Deswegen suchen wir ab August einen technikaffinen (Lehramts)studierenden, der diese AG mit durchführt – bei Interesse freuen wir uns über eine Meldung an kontakt(at)inspirata.de.

Die Bilder zum Vergrößern anklicken …

 

Nachrichten-Archiv:

Am 12. Mai 2017 besuchten der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist und der Landtagsabgeordnete Holger Gasse die INSPIRATA. Sie nahmen sich Zeit für ein Gespräch mit unserem Geschäftsführer Tino Meißner, der ihnen die Bedeutung, Entwicklung und aktuelle Situation unseres gemeinnützigen Bildungszentrums bzw. des ehrenamtlichen Vereins INSPIRATA e.V. als dessen Träger erläuterte. Beim anschließenden Besuch unserer Mitmach-Ausstellung […]

Weiterlesen

Liebe Interessenten und Besucher, wir haben unsere Workshopangebote überarbeitet und die Ausstellungsbesuche thematisch differenziert. In diesem Zusammenhang wurde auch unser Preissystem angepasst und einfacher gestaltet, so dass Ihnen unsere Angebote ab dem 01.01.2017 zu veränderten Konditionen zur Verfügung stehen. Die allgemeine Kostenentwicklung und die gestiegenen Unterhaltungskosten machen in diesem Zusammenhang eine teilweise Erhöhung leider unumgänglich. […]

Weiterlesen

„Drei, zwei, eins – ACTION!“ heißt es aktuell wieder in Leipziger Museen. Im Rahmen des Projektes „Museum in a Clip“ können Schulklassen und Jugendgruppen der 3. bis 12. Klasse Museen mit Kamera und Mikrofon entdecken – und die INSPIRATA ist dabei! Nach einer kurzen Führung erkunden die Schülerinnen und Schüler in kleinen Filmteams die Ausstellung. […]

Weiterlesen

Das INSPIRATA-Team „FinishMind“, bestehend aus Sean Riedel und Lasse Kühlborn, konnte sich am 28.05.2016 einen 2. Platz beim sächsischen Regionalausscheid der World Robot Olympiad (WRO) sichern. Der internationale Roboterwettbewerb, an welchem Deutschland seit 5 Jahren teilnimmt, begeisterte dieses Jahr über 1.500 technikinteressierte Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 19 Jahren. Ein paar öffentliche Fotos sind […]

Weiterlesen

Irgendwann muss jeder mal renovieren und nach vielen tausend Besuchern ist das in einigen unserer Ausstellungs- und Workshop-Räume dringend nötig. In den letzten Jahren setzten unsere Vereinsmitglieder, INSPIRATA-Betreuer und weitere ehrenamtliche Helfer bereits viel Zeit und Kraft ein beim Malern und Verschönern der INSPIRATA; nun wollten wir uns mal Unterstützung holen und fragten an bei […]

Weiterlesen

Kurz vor Weihnachten 2015 bekamen wir mit freundlicher Unterstützung der HL komm Telekommunikations GmbH in Leipzig einen neuen Telefon- und Internetanschluss für die INSPIRATA! Dazu waren umfangreiche Vorarbeiten nötig, weil das Kabel durch das gesamte Gebäude am Deutschen Platz komplett neu verlegt werden musste. Wir danken daher neben unserem Vermieter, der LEVG Leipziger Entwicklungs- u. […]

Weiterlesen

Als kleine Exponatensammlung im Jahr der Mathematik 2008 gestartet, hat sich die INSPIRATA zu einem vielseitigen mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildungszentrum entwickelt. Wachsende Besucherzahlen und das stetige Interesse an unseren Angeboten beweisen die Richtigkeit und Wichtigkeit dieses Projektes, was alle Interessierten aus Leipzig sowie naher und weiter Umgebung anspricht – ganz gleich ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Gruppen […]

Weiterlesen

Die MitarbeiterInnen vom Kinderheim Machern sammeln immer kurz vor Weihnachten privat für einen guten Zweck, da sie Spenden aus eigener Erfahrung zu schätzen wissen. In diesem Jahr sollte unsere INSPIRATA mit dem Geld bedacht werden. Über diese Nachricht haben wir uns natürlich sehr gefreut! Es kamen 561 Euro zusammen! Den Scheck konnte unser Mitstreiter Tino […]

Weiterlesen

Durch Vermittlung unseres ehrenamtlichen Unterstützers Frank Rehm besuchte am 03.08.2015 ein besonderer Gast die INSPIRATA: Prof. Dr. Sergey Borisovich Gashkov, Doctor of physico-mathematical sciences und Professor an der Moskauer Lomonossow-Universität, Fakultät für Mechanik und Mathematik. Prof. Gashkov zeigte sich beeindruckt und erfreut über unsere INSPIRATA. Er würde gern in Moskau auch so etwas aufbauen, doch […]

Weiterlesen