Leibniz-Challenge – 24.06.2016

Leibniz-Challenge: Mathematische GeoCaching-Tour

Erstmalig zur Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni 2016 veranstaltete die INSPIRATA – mit großartiger ehrenamtlicher Unterstützung – ein GeoCache-Event: die Leibniz-Challenge!

Der Aufruf lautete:
„Nimm die Herausforderung an und komm mit uns auf mathematische Schatzsuche – ganz gleich ob du bereits erfahrener GeoCacher oder Neuling und einfach nur neugierig bist. Am geheimen Zielort gibt es eine Menge zu entdecken, zudem winken attraktive Preise.“

GeoCaching ist eine moderne Form der Schatzsuche. Von einer Internetseite (www.geocaching.com) werden Koordinaten bereitgestellt, damit die Cacher anschließend in Stadt, Wald oder Flur nach einem „Schatz“ suchen können – oder vorher erst noch andere Aufgaben erfüllen müssen, bevor sie den Ort des Verstecks erfahren.

Voraussetzungen für eine Teilnahme an unserer Leibniz-Challenge

Hard: ein Smartphone oder ein anderes GPS-fähiges Gerät, z.B. ein Garmin, mit dem geografische Koordinaten aufgenommen werden können;
wer nicht über ein solches Gerät verfügt, konnte unter Anleitung der Betreuer trotzdem mit uns auf Schatzsuche gehen – und wird so vielleicht zum GeoCacher

Soft: ein Konto auf www.geocaching.com, um auf die Daten der weltweit mehr als 2,7 Millionen Geocaches zugreifen zu können, und eine Applikation, z.B. c:geo, mit der GPS-Daten ausgewertet und angezeigt werden

Jeder echte Schatzsucher gibt sich selbst einen Cachernamen. Wie heißt du?

Start-Station
N51° 20.34545 E12° 22.71123
[Das ist auf dem Leibniz-Campus der Universität.]

Startzeiten
von 18.00 bis 23.00 Uhr jeweils zur vollen Stunde

Eine Anmeldung war nicht erforderlich!

Ziel-Station
Überraschung … lasst euch weiterhin inspirieren!

… Leibniz-Challenge in der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni!


„Gottfried Wilhelm Leibniz wird häufig als letzter Universalgelehrter beschrieben und zählt zu den berühmtesten Wissenschaftlern der Stadt Leipzig … 2016 jährt sich sein Geburtstag zum 370. und sein Todestag zum 300. Mal … Dazu finden im Laufe des Leibniz-Jahres 2016 verschiedene Veranstaltungen und Kooperationen statt.“
(Quelle: www.leipzig.de/leibniz2016)

Das gesamte Jahres-Programm der Stadt ist hier als Download!