Spielenachmittage zu Denkspielen und ihren mathematischen Aspekten – 14. u. 21.11.2015

Im Rahmen unserer Samstags-Öffnungszeit für Familien und Einzelbesucher fand am 14. und am 21. November 2015 jeweils zwischen 15 und 17 Uhr ein besonderer Spielenachmittag statt:

Unser ehrenamtlicher Mitstreiter Frank Rehm führte durch die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt der Denkspiele – und was sie mit Mathematik zu tun haben“ – hier zeigte er eine Auswahl seiner Sammlung an Knobel-, Denk- und Taktikspielen, wobei für die Spielenachmittage v.a. solche für mehrere Personen einbezogen wurden.
Anschließend fanden sich im Workshop-Raum zahlreiche interessierte Besucher ein, ließen sich von Frank Rehm ausgewählte Knobelspiele erklären und versuchten sich selbst geduldig und erfolgreich an den Lösungen.
Zum Abschluss ergaben sich noch anregende Gespräche vor unseren Vitrinen mit den von Frank Rehm ausgestellten Spielen.

In dieser Sonderausstellung werden mathematische Aspekte in den Spielen hervorgehoben, die den Forschergeist wecken und den Spielreiz zusätzlich steigern. Sie ist während unserer Öffnungszeiten bzw. im Rahmen von angemeldeten Gruppenbesuchen zu besichtigen.

PR-Bild

An diesem Samstag war außerdem wieder von 12 bis 18 Uhr unsere naturwissenschaftliche Mitmach-Ausstellung der INSPIRATA für Jedermann geöffnet. Über 150 Exponate warten hier darauf, von Jung und Alt erkundet zu werden.

Der Eintritt zur Ausstellung (incl. Sonderausstellung) kostet pro Kind/Schüler/in (jünger als 18 Jahre) 3,00 €, pro Erwachsenem 5,00 € (ermäßigt 3,50 €), pro Familienkarte 14,00 € (für 2 Erwachsene mit bis zu 3 eigenen Kindern oder Enkeln unter 18 Jahren).

Lasst euch/ lassen Sie sich weiterhin inspirieren!