„Streifzug der Sinne“ mit der INSPIRATA – 25.06. bis 07.07.2013

Die Erlebnisausstellung „Streifzug der Sinne“ kam nach Leipzig:

Vom 25. Juni bis zum 7. Juli 2013 gastierte sie im Städtischen Kaufhaus.

Die INSPIRATA beteiligte sich mit ausgewählten, zum Thema passenden Exponaten an der Wanderausstellung, die in diesem Jahr in Dresden, Chemnitz, Leipzig, Oelsnitz (Vogtl.) und Berlin Station machte.

Informationen laut www.bildung-ja-bitte.de:

Sie erleben, wie Ihre eigene Wahrnehmung Sie täuscht, wie Ihre Sinne Ihnen scheinbar Unmögliches vortäuschen, und dies alles ohne technische Tricks o.ä. Sie gehen auf eine spannende Erkundungsreise mit Ihren eigenen Sinnen und Wahrnehmungen.

Die Ausstellung spannt einen schlüssigen und dabei wissenschaftlich fundierten Bogen von den naturwissenschaftlichen Grundlagen der Wahrnehmung über die Darstellung zentraler Wahrnehmungsmechanismen zu gesellschaftlich relevanten Fragestellungen: Wie kommt die Welt in meinen Kopf und wie verlässlich ist mein Bild von der Welt?

Kommen Sie gemeinsam mit Familie, Freunden, Kindern, als Gruppe oder Einzelperson und tauchen Sie für ca. 2-3 Stunden ein in die faszinierende Welt der Wahrnehmung und ihrer Täuschung.

Sie können alle Exponate selbst ausprobieren und natürlich auch fotografieren.

Nutzen Sie die Angebote von Führungen, Preisausschreiben, Projektarbeiten, Fachvorträgen, um sich ein eigenes Bild IHRER Wahrnehmung zu machen und anschließend festzustellen:

Nicht alles, was wir wahrnehmen, ist wirklich wahr!

(Quelle: www.bildung-ja-bitte.de)