Tag der offenen Tür auf der Alten Messe – 24.09.2010

Am 24.09.2010 – begleitend zur „Langen Nacht der Wissenschaft“ – hatte auch die Alte Messe Leipzig ihre Pforten geöffnet. Ab 16 Uhr hatten Interessierte die Möglichkeit, „das Areal der Alten Messe zu erkunden und sich von einem abwechslungsreich gestalteten Programm aus Wissenschaft und Kultur unterhalten zu lassen“ (http://www.alte-messe-leipzig.de/) – Events waren u.a.: „abwechslungsreiche Veranstaltungen des Max-Planck-Instituts, des Fraunhofer Instituts, der BioCity und der Deutschen Nationalbibliothek“, „Fraunhofer Showtruck“, ein „spezielles Kinderangebot in Zusammenarbeit mit Bundesbank und Kindervereinigung“ sowie Programme von IG Freie Szene und INSPIRATA e.V.

Die INSPIRATA hat gern am Wissenschaftsstandort Deutscher Platz (neben Deutscher Nationalbibliothek, Max-Planck-Institut, Fraunhofer Institut und Bio City) zum Bildungsfest für Besucher und Familien beigetragen und beteiligte sich am Tag der offenen Tür der IG Alte Messe, präsentierte den Gästen Exponate und Angebote.

Bei einem bunten Kinder- und Familienprogramm im Atrium bzw. auf dem Gelände der Deutschen Bundesbank gab es von 16:00 bis 20:00 Uhr viele Mitmachaktionen: „Quiz, Schreddergeld-Schätzspiel, Medaillenprägen, Informationen zur Falschgeldprävention und ökonomischen Bildung sowie Kinderfahrschule, Kinderschminken, Torwandschießen, Spielmobil und ein reichhaltiges Bastelangebot“. Dieses Programm gestaltet die Bundesbank „in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, der Deutschen Nationalbibliothek, dem Inspirata e. V., der Soccerworld und der Kindervereinigung Leipzig e. V.“

Am INSPIRATA-Stand konnte geknobelt, konstruiert und gespielt werden – Klickies, Pentominos usw. wurden begeistert benutzt, nicht nur von Kindern!

Der Tag der offenen Tür fand ab 16 Uhr auf dem gesamten Gelände der Alten Messe statt. „Der Eintritt ist frei und es gibt viel zu erleben.“

Den ausführlichen Veranstaltungs- und Lageplan fand man unter http://www.tyton.de/igam/downloads/Veranstaltungsplan_TdoT_2010.pdf .