Unterstützer*innen

Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern der INSPIRATA, welche dazu beigetragen haben, die Ausstellung und die vielfältigen Angebote auf dem heutigen professionellen Niveau zu realisieren und unseren Besucherinnen und Besuchern ein einzigartiges Erlebnis zu verschaffen.
Wir danken für zahlreiche, mittlerweile nicht mehr zählbare Stunden ehrenamtlichen Engagements seitens unserer Vereinsmitglieder, INSPIRATA-Betreuer*innen und Mitstreiter*innen.
Wir danken für jeden Euro in unserer Spendenbox!


Die INSPIRATA
wird auch finanziert
mit Unterstützung der Stadt Leipzig.



Dank des Projektes „MINT-AKTIV“ kann die INSPIRATA ab 2021 außerschulische Angebote bei den Interessenten vor Ort realisieren. Zusammen mit der VDI-GaraGe und der ACOD GmbH wird der Verbund MINT-AKTIV für die Region Mitteldeutschland vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.


Die Ralf Rangnick Stiftung SdbR möchte Kinder – unabhängig vom sozialen Status – unterstützen, ihre Potentiale zu entdecken. Im Projekt „Unternehmen machen Schule“ unterstützen Unternehmen oder auch Privatpersonen gezielt eine Grundschule ihrer Wahl mit einer jährlichen Patenschaft in Höhe von 10.000€. Durch die finanzielle Unterstützung des Paten werden Herzenswünsche der Kinder realisiert. ​​​​​Das große Ziel des Projektes ist es, Schülern und Schülerinnen Erfahrungen außerhalb des Unterrichts zu ermöglichen.

Schulen können sich mit einem eigenen nachhaltigen Projekt zur Bildungsverbesserung für die Teilnahme am Projekt bewerben oder auf Angebote aus dem Angebotskatalog auf der Website zurückgreifen. Dieser umfasst u.a. den Förderbereich „MINT“, aus dem die Schulen auch
5 Angebote der INSPIRATA wahrnehmen können
:

* INSPIRATA – Ausstellungsbesuch für Schulklassen
* mathemachen² – Mathematik zum Anfassen
* Workshop „Raum und Form“
* Workshop „Spielen und Staunen“
* Workshop „Wirkungen des elektrischen Stroms“

Wir danken der Stiftung dafür,
dass diese INSPIRATA-Angebote
in den Förder-Pool aufgenommen wurden
und somit von den Schulklassen
ohne die Kostenfrage wahrgenommen
werden können
.


Ende 2019 erfreuten uns die Mitarbeiter*innen des Leipziger BMW-Werkes mit einer Spende über 3.835,20 €. Im gesamten Jahr 2019 haben die Mitarbeiter*innen gespendet, und der Gesamtbetrag wurde am Jahresende auf drei Projekte (die 2018er Gewinner des Leipziger Familienfreundlichkeitspreises) aufgeteilt.

Scheckübergabe Spendenprojekt 2019: Hans-Peter Kemser, Leiter BMW Werk Leipzig (li.), und Jens Köhler, Betriebsratschef (re.), übergeben einen Scheck in Höhe von 3.835,20 Euro für soziale Projekte an Vertreter des INSPIRATA e.V.


Die Klaus Tschira Stiftung hat den KTS-verbundenen Einrichtungen je 5.000 EUR für eine Spende zur Verfügung gestellt. Deren Mitarbeiter*innen haben entschieden, welche Organisationen sie mit diesen Mitteln unterstützen wollen. Wünsche für ein glückliches Weihnachtsfest und ein friedliches neues Jahr verbindet der Wilhelm Ostwald Park – eine Einrichtung der Gerda und Klaus Tschira Stiftung – mit seiner Spende an den Verein „Inspirata – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.“

Quelle: https://www.wilhelm-ostwald-park.de/de/informationen


Für ein neues Projekt in der INSPIRATA haben wir von der Town & Country Stiftung
eine Spende  über 1.000 Euro erhalten!

 

Die Town & Country Stiftung vergab 2018
zum sechsten Mal in Folge
den Town & Country Stiftungspreis.
Damit wurden 7 Leipziger Initiativen für ihr
bemerkenswertes Engagement unterstützt.

Wir als INSPIRATA e.V. freuen uns sehr über diese großartige Unterstützung, welche uns bei der Realisierung eines neuen Angebotes für unsere Besucher voran bringt – Dankeschön!


Wir danken André Hofmann – Raumausstattung & Fußbodenservice für die wiederholte Unterstützung!

Auch für die große Spende von Frau Gromke zum Jahresende 2017 danken wir herzlich!


Der Fachschaftsrat Chemie der Universität Leipzig überraschte uns im Dezember 2018 mit einem Scheck über knapp 300 Euro! Im Advent führen sie jährlich einen Waffelverkauf in der Universität durch, dessen Ertrag an einen guten Zweck geht. Diesmal wollten sie die INSPIRATA damit unterstützen. Wir freuen uns sehr und danken herzlich!

 

Quellen: www.facebook.com/Inspirata.Leipzig + www.facebook.com/FSRChemieLE


betterplace.org – Deutschlands größte Spendenplattform hatte im Dezember 2018 eine Adventskalender-Aktion, während der auf ihrer Facebook-Seite ausgewählte, unterstützungswürdige Projekte vorgestellt wurden. Dabei wurde am 19.12. die INSPIRATA mit ihrem Spendensammelprojekt „Baumaßnahmen für eine attraktivere INSPIRATA“ vorgestellt. Wir danken herzlich für Werbung und Empfehlung!

Quelle: https://de-de.facebook.com/betterplace.org



Wir danken unseren Kooperationspartnern für die hilfreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit:

uni_leipzig mpi

Wir danken für personelle Förderung:


Eine Auflistung von bisherigen Unterstützerinnen und Unterstützern, ob mit großen oder kleinen Beiträgen, einmaligen oder wiederholten Aktionen, finden Sie hier.