Würfel vom Römischen Reich bis Las Vegas – 14.05.2011

Die Welt ist ein Würfel !?!

Dass dies nicht so ist, weiß jedes Kind !!!

Doch wer kennt schon die Geschichte des Würfelspiels ?!

Am 14.05.2011 konnte man dies von 15 bis 18 Uhr in der INSPIRATA herausfinden!

Gezeigt wurde eine Auswahl der mehr als 6.000 Exemplare umfassenden Würfelsammlung des Leipziger Sammlers Jakob Gloger.

Der ausgewählte Querschnitt reichte von den Anfängen des Würfels im Römischen Reich bis zu den modernen Exemplaren aus der Zockermetropole Las Vegas!

Ein weiterer interessanter Bereich der Sammlung waren die Würfelmaschinen der Leipziger Firma ROVO, welche von 1934 bis in die 1950er Jahre eine Vielzahl mechanischer Würfelautomaten produzierte!

Jakob Gloger durfte mit einigen seiner Würfel schon bei der Ausstellung “Tausendfaches Glück” im Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig vertreten sein!

Ein spannendes und inspirierendes Thema für Jung und Alt …
… am Samstag-Nachmittag in der INSPIRATA !!

Auch in unserem Spiele- und Knobel-Bereich konnte man sich mit verschiedensten Würfeln befassen: (Brett-)Spiele mit Würfeln, Zauberwürfel, Soma-Würfel, Würfel-Schlange, Knobelwürfel, Würfel-Puzzle, Würfelnetze und Würfel aus Klickies, Bastel-Würfel aus bunten Papierstreifen u.a.!

Natürlich konnte wie immer ebenso unsere gesamte Ausstellung erkundet werden …

Der Besuch lohnte sich !!!