Schülerwettbewerb „ExperiWatt“ – März 2022

Der traditionelle und beliebte Leipziger Schülerwettbewerb „ExperiWatt“ (vormals „experiNat“) geht in die nächste Runde! Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen können im März 2022 bei den vier ExperiWatt-Kooperationspartnern in Vierer-Teams experimentieren und forschen! … und großartige Preise gewinnen!

Bis zum 22.12.2021 können Anmeldungen über die Schulen erfolgen. Genaues steht im Informationsblatt für Lehrer/-innen. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme, falls die Kapazitätsgrenze erreicht wird.

Alle Teilnehmenden setzen sich dann – vergleichbar mit einer Projektarbeit – mit einem Themenschwerpunkt aus dem komplexen Feld der Energie auseinander. Das intensive Arbeiten soll auch dazu beitragen, Einblicke in verschiedene Fachbereiche zu gewinnen und die Berufswahl zu unterstützen.

In 2022 heißen die Forscherfragen: Was wird uns in Zukunft antreiben, wenn wir CO2-neutral mobil bleiben wollen? Welche Formen der elektrischen Energieerzeugung wollen wir für unsere Zukunft? Wie viel Energie steckt im Wind und wie können wir sie sinnvoll nutzen? Wie können wir die Sonne technisch nutzen und was passiert, wenn mal Wolken davor sind?

Diese und weitere Informationen findet man auf der ExperiWatt-Homepage.

Bei Fragen stehen gern zur Verfügung:
Jan Dossin – Tel: 0341-3076 1121 | Mail: jan.dossin@htwk-leipzig.de und
Claudia Bothe – Tel: 0341-3076 4354 | Mail: claudia.bothe@htwk-leipzig.de

Unser INSPIRATA e.V. ist einer der ExperiWatt-Standorte und dankt seinen Kooperationspartnern:
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ,
HTWK Leipzig,
VDI – GaraGe gemeinnützige GmbH

Diese 4 Akteure möchten junge Menschen für Technik, Naturwissenschaften und speziell für das Thema Energie begeistern.

Begebt euch auf eine Erlebnisreise in die spannende Welt der Naturwissenschaften!
Lasst euch inspirieren!

Die INSPIRATA setzt vorübergehend den Besucherbetrieb aus.

Schweren Herzens hat unser Träger angesichts der pandemischen Lage entschieden, die INSPIRATA nochmal vorübergehend für alle Besucher/innen zu schließen.
Wie auch der Kinder- und Jugendring Sachsen anmerkt, ist es in der aktuellen dramatischen Situation nicht hilfreich, Ausnahmen in den neuen behördlichen Verordnungen und Verfügungen zu suchen. Der bestmögliche Schutz dient unser aller Gesundheit und somit auch der weiteren Teilhabe junger Menschen.

Das Team des INSPIRATA e.V. hat nun mit weiterem zusätzlichem Engagement umgeplant und nutzt die Schließzeit für eine größere Umgestaltung der Mitmach-Ausstellung. Es wird also zur (noch nicht terminisierten) Wiedereröffnung spannende Neuerungen geben!

Besuchen Sie uns bis dahin online bei YouTube, Facebook, Instagram! Dort finden sich Vorstellungen ausgewählter Exponate, Mit-Mach-Experimente, interessante Informationen u.v.a. Unsere Ehrenamtlichen freuen sich über Likes und Abos!

Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!
Wir hoffen, Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen.

(Meldung vom 23.11.2021)

Ferien(pass)angebote – Winterferien 2022

Die INSPIRATA ist wieder dabei, im Ferienpass der Stadt Leipzig! Ob mit oder ohne …
wir realisieren zusätzliche Ferienöffnungszeiten und freuen uns auf euren Besuch!

Falls dann Hygienemaßnahmen nötig sind, wird das hier aktuell ersichtlich sein.

Vom 12. bis 27. Februar 2022 könnt ihr die INSPIRATA wie folgt besuchen:
Familien und Einzelbesucher/-innenhier weiter!
Gruppenhier weiter!


Familien & Einzelbesucher/-innen (Anmeldung nicht notwendig):

Kinder im Alter bis 10 Jahre
kommen bitte nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten oder
in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson mit ausgefüllter Elternerlaubnis
(es gilt auch die ausgefüllte Elternerlaubnis im Ferienpassheft).
Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren
können die INSPIRATA in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten  oder
allein gegen Vorlage der Elternerlaubnis (ggf. im Ferienpassheft) besuchen.

* Besuch der Mitmach-Ausstellung:

Über 200 naturwissenschaftliche Mitmach-Exponate zum Erforschen, Knobeln, Spielen … Bälle schweben lassen, Kugelbahn, optische Täuschungen, 3D-Sandbox, Farbraum u.v.a.!

dienstags und donnerstags jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr,
samstags jeweils von 12:00 – 18:00 Uhr

geeignet für alle von Vorschul- bis Seniorenalter!

Kosten für Familien und Einzelbesucher/-innen:
gegen Abgabe des INSPIRATA-Coupons aus dem Ferienpass: 1,00 Euro /
ohne Coupon (Ferienpass): 3,50 Euro für Kinder / 5,00 Euro für Erwachsene /
3,50 Euro ermäßigt / 15,00 Euro pro Familienkarte
(gilt für einfachen Ausstellungsbesuch);
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.) werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig

* Workshop „Roboter – bauen und programmieren“:

17.02. / 22.02. / 24.02. jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr

für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren

kostenlos im Rahmen des Ausstellungsbesuchs

* Workshop „Kryptografie & IT-Sicherheit – kennenlernen
und selbst ausprobieren“:

15.02. / 17.02. / 22.02. / 24.02. jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr

für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren

kostenlos im Rahmen des Ausstellungsbesuchs


Gruppen (i.d.R. ab 12 Personen – nur nach Voranmeldung):

montags und mittwochs und freitags
jeweils 8:30 – 10:00 / 10:30 – 12:00 / 12:30 – 14:00 / 14:30 – 16:00 Uhr

Kosten für Gruppenbesuche:
gegen Abgabe des INSPIRATA-Coupons aus dem Ferienpass: 1,00 Euro /
ohne INSPIRATA-Coupon (Ferienpass):
3,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmenden)/
3,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmenden)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson bei Abgabe
des INSPIRATA-Coupons aus dem Ferienpass
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen;
bei speziellen Angeboten (Führungen, Workshops u.a.) werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig


Die regelmäßigen Angebote der INSPIRATA findet ihr auf unseren Webseiten!

Lasst euch inspirieren!

Ferienöffnungszeiten – Weihnachtsferien 2021

Bitte beachtet vor eurem Besuch die aktuellen Hinweise auf unserer Startseite!
Mund-Nasen-Schutz, Desinfektion und 1,5 m Abstand sind zum Schutz aller Pflicht.
Um ausreichend Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten, gibt es eine maximale Besucheranzahl.

In den sächsischen Schulferien vom Do./ 23.12.2021 bis Sa./ 01.01.2022 könnt ihr die INSPIRATA wie folgt besuchen:



Besuch der Mitmach-Ausstellung:

Über 200 naturwissenschaftliche Mitmach-Exponate zum Erforschen, Knobeln, Spielen … Bälle schweben lassen, Energie erleben, Farbraum, Optische Täuschungen u.v.a.!


Familien und Einzelbesucher (ohne Voranmeldung):
Do./23.12. und Di./28.12. und Do./30.12. jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr

ACHTUNG:
Am Sa./25.12. und Sa./01.01. ist ausnahmsweise NICHT geöffnet!
Da gönnen sich unsere Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen die Feiertage.

* Kinder im Alter bis 10 Jahre
kommen bitte nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten.
* Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren
können die INSPIRATA in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson oder
gegen Vorlage der schriftlichen Erlaubnis eines/einer Erziehungsberechtigten besuchen.

Kosten für Familien und Einzelbesucher:
3,50 Euro für Kinder / 5,00 Euro für Erwachsene /
3,50 Euro ermäßigt / 15,00 Euro pro Familienkarte
(gilt für einfachen Ausstellungsbesuch);
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.)
werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig


Gruppen (i.d.R. ab 12 Personen – nur nach Voranmeldung):
Mo./ 27.12. und Mi./ 29.12.
jeweils 8:30 – 10:00 / 10:30 – 12:00 / 12:30 – 14:00 / 14:30 – 16:00 Uhr

Kosten für Gruppenbesuche:
3,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
3,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen;
min. 12 Teilnehmerbeiträge sind zu entrichten;
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.)
werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig



Die regelmäßigen Angebote der INSPIRATA findet ihr auf unseren Webseiten!


Wir freuen uns auf interessierte Ferienbesucher!
Lasst euch inspirieren, haltet trotzdem Abstand und bleibt gesund!

Wir wünschen eine ruhige und frohe Weihnachtszeit
sowie einen guten Start in ein friedliches, gesundes neues Jahr.

Ferienöffnungszeiten mit AG-Schnuppern – Oktoberferien 2021

In der INSPIRATA durfte der Besucherbetrieb unter Hygieneauflagen entsprechend der jeweiligen behördlichen Regelungen stattfinden. Mund-Nase-Schutz, angemessene Desinfektion und 1,5 m Abstand waren zum Schutz aller Pflicht. Vor dem Besuch waren die aktuellen Hinweise auf unserer Startseite zu beachten.
Um ausreichend Abstand zwischen den Gästen zu gewährleisten, gab es eine maximale Besucheranzahl – wir danken für das Verständnis.

In den Schulferien vom 18. bis 31. Oktober 2021 konntet ihr die INSPIRATA wie folgt besuchen:



Besuch der Mitmach-Ausstellung:

Über 200 naturwissenschaftliche Mitmach-Exponate zum Erforschen, Knobeln, Spielen … Bälle schweben lassen, Energie erleben, Farbraum, Optische Täuschungen u.v.a.!


Familien und Einzelbesucher (ohne Voranmeldung):
Di./19.10. und Do./21.10. und Di./26.10. und Do./28.10. jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr,
Sa./ 16.10. und 23.10. und 30.10. jeweils von 12:00 – 18:00 Uhr.

* Kinder im Alter bis 10 Jahre
kommen bitte nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten.
* Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren
können die INSPIRATA in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson oder
gegen Vorlage der schriftlichen Erlaubnis eines/einer Erziehungsberechtigten besuchen.

Kosten für Familien und Einzelbesucher:
3,50 Euro für Kinder / 5,00 Euro für Erwachsene /
3,50 Euro ermäßigt / 15,00 Euro pro Familienkarte
(gilt für einfachen Ausstellungsbesuch);
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.) werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig


Gruppen (i.d.R. ab 12 Personen – nur nach Voranmeldung):
montags / mittwochs / freitags
jeweils 8:30 – 10:00 / 10:30 – 12:00 / 12:30 – 14:00 / 14:30 – 16:00 Uhr

Kosten für Gruppenbesuche:
3,00 Euro pro Schüler/in (ab 15 zahlenden Teilnehmern)/
3,50 Euro pro Schüler/in (unter 15 zahlenden Teilnehmern)/
5,00 Euro pro Erwachsenem/ 3,50 Euro ermäßigt;
je 10 Schüler/innen braucht eine aufsichtsführende Begleitperson
keinen Unkostenbeitrag zu zahlen;
bei speziellen Angeboten (Führungen, Basteln u.a.)
werden ggf. Material- bzw. Zusatzkosten fällig



Zusätzlich zum Ausstellungsbesuch konntet ihr kostenlos
am Di./19.10. und am Do./21.10. während der Ferienöffnungszeiten
in unsere zwei Arbeitsgemeinschaften reinschnuppern!
Für beide Angebote gab es ein kleines Extra-Programm!

1.: Mit der AG Robotik könnt ihr euren eigenen
Roboter bauen, erste Schritte in der Programmierung gehen
und gemeinsam kleine und große Aufgaben lösen.
Wer nach den Ferien damit weitermachen möchte, kann
immer donnerstags von 14:30 bis 17: 30 Uhr
in die INSPIRATA kommen und sich
mit den Robotern ausprobieren.

2. Mit der AG Junge Forscher*innen setzt ihr eure Entdeckungsreise durch die INSPIRATA fort. Alle Wunder der Natur und der Technik wollen wir gemeinsam entdecken lernen. An den beiden Ferientagen wurden weitere Mitmach-Experimente durchgeführt und die Umgebung der INSPIRATA erkunden.
Auch hier könnt ihr in den Wochen nach den Herbstferien einfach weitermachen und
immer mittwochs von 15:30 bis 17:30 Uhr
in der INSPIRATA zur Forscher*in werden.



Die regelmäßigen Angebote der INSPIRATA findet ihr auf unseren Webseiten!


Wir freuten uns über zahlreiche interessierte Ferienbesucher!
Lasst euch weiterhin inspirieren, haltet trotzdem Abstand und bleibt gesund!

24.09.2021: Die INSPIRATA hat gewählt: Der neue Vorstand stellt sich vor

MEDIEN-INFORMATION vom 24.09.2021

Gespannt auf die Zukunft – INSPIRATA 2.0

Die INSPIRATA hat gewählt: Der neue Vorstand stellt sich vor

Auf der Alten Messe befindet sich die INSPIRATA, das bei Jung und Alt gleichermaßen beliebte Leipziger Science Center. Jedes dritte Leipziger Kind war bereits vor der Einschulung mindestens einmal hier zu Besuch. Doch was weniger bekannt ist: Hinter dem Mit-Mach-Museum steht ein gemeinnütziger Verein: der INSPIRATA – Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V. Er hat derzeit 76 Einzel- und institutionelle Mitglieder. Neuestes Mitglied ist das Leipziger Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS).

Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, allen Interessierten, vor allem Kindern und Jugendlichen, die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) näherzubringen. Gefördert wird er dabei seit 2019 institutionell vom Amt für Jugend und Familie. Seit dem 17.09.2021 gibt es nun einen neuen Vereinsvorstand. Und dieser spiegelt beinahe perfekt die Verzahnung der Leipziger Wissenschaftslandschaft für die Bemühungen wider, MINT-Wissen nachhaltig zu verbreiten.

Vorstandsvorsitzender wurde Prof. Dr.-Ing. Andreas Pretschner, Professor an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig und stellvertretender Vorsitzender der Energie- und Umweltstiftung Leipzig. Nebenher betätigt er sich unter anderem auch in den Bereichen Elektromobilität, smarte Energienetze, Datensicherheit in Industrienetzwerken sowie Medizintechnik – und natürlich mit der Ausbildung zukünftiger IngenieurInnen. Zukunftsweisende Praxis also, wie es an der HTWK Leipzig üblich ist.

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende wurde Frau Elke Katz. Sie ist Lehrerin für Physik und Mathematik am beruflichen Gymnasium des Berufsschulzentrums Arwed-Rossbach in Leipzig Grünau und ist auch abgeordnet an die Universität Leipzig. Hier leitet sie das Schülerforschungszentrum „almaLab“ Leipzig. Weiterhin ist Frau Katz Regionalwettbewerbsleiterin für Jugend forscht Nordwestsachsen sowie stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. (LJBW).

Beisitzende wurden Herr Andreas Berg, Lehrer für Mathematik und Chemie am Immanuel-Kant-Gymnasium Leipzig, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der INSPIRATA und langjähriger studentischer Betreuer in der INSPIRATA, sowie Prof. Dr. Jürgen Vollmer. Herr Vollmer ist Professor am Institut für Theoretische Physik an der Universität Leipzig, wo er über die mathematische Beschreibung komplexer Systeme forscht, Studiengangsverantwortlicher des „International Physics Study Program“ und im Organisationsteam des Studium Universale sowie wissenschaftlicher Koordinator der neuen „Leipziger Initiative für Nachhaltige Entwicklung“ (LINE). Er schätzt es vor allem, physikalisches und mathematisches Wissen an ein bunt gemischtes Zielpublikum zu vermitteln, ob nun interessierte Laien oder Personen mit bereits vertieftem Wissen.

Mit vereinten Kräften und Kompetenzen soll es jetzt vorangehen: Die INSPIRATA stößt am alten Standort an ihre Grenzen – etwas Neues und Größeres muss her. „Eine der wichtigsten Aufgaben des neuen Vorstands wird es sein, die INSPIRATA gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weiterzuentwickeln. Aber mit dieser gewaltigen Ansammlung an Kompetenz und Enthusiasmus wird das sicherlich hervorragend gelingen,“ meint Dayana Neumuth, Kuratorin für Bildung und Vermittlung und Leiterin der Geschäftsstelle. „Wir haben Großes vor!“ sagt auch der Vorstandsvorsitzende Pretschner und fügt hinzu: „Seien Sie gespannt auf die Zukunft – es kommt die INSPIRATA 2.0!“

INSPIRATA als U18-Wahllokal – 13. bis 17.09.2021

Die INSPIRATA war in der Woche vom 13.09. bis 17.09.2021 offiziell als U18-Wahllokal eingetragen.

Die Kinder und Jugendlichen konnten während der Geschäftszeiten auch einzeln zur Stimmabgabe in die INSPIRATA kommen (ein Ausstellungsbesuch war da leider nicht möglich)

 

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren konnten bei uns eine Stimme abgeben (nur die Zweitstimme).

Am Ende der Woche wurden die Stimmen ausgezählt und in einem System eingetragen sowie im Laufe des anschließenden Wochenendes veröffentlicht.

 

Wir waren eines von über 2.000 U18-Wahllokalen in ganz Deutschland und eines von über 50 allein in Leipzig.

Alle U18-Wähler*innen hatten also die Chance, ihre Stimme abzugeben!

INSPIRATA beim Stadtteilfest in Lößnig – 17.09.2021

Beim Stadtteilfest in Lößnig hat sich das Team der INSPIRATA wieder mit einem Stand beteiligt.

Ein Nachbericht wird folgen …

22.07.2021: Ferienrabatt und zusätzliche Öffnungszeiten

MEDIEN-INFORMATION vom 22. Juli 2021

Ferienrabatt und zusätzliche Öffnungszeiten zum Erleben, Staunen und Experimentieren

Das naturwissenschaftliche Mitmach-Museum INSPIRATA in Leipzig bietet zusätzliche Ferienöffnungszeiten an. Mit dem Leipziger Ferienpass kostet der Eintritt nur 1 Euro!

ÜBERSICHT:

Wann: jeden Samstag von 12 bis 18 Uhr (Ausnahmen auf Homepage) sowie
während der sächsischen Sommerferien zusätzlich
jeden Dienstag und jeden Donnerstag jeweils von 10 bis 17 Uhr

Wo: INSPIRATA – Leipzig, Alte Messe, Deutscher Platz 4, Eingang G;
Tram/Bus bis „Deutsche Nationalbibliothek“ oder „Alte Messe“;
Parkplätze vorhanden – bitte dortige Hinweise beachten!
www.inspirata.de/besucher-infos/anfahrt/

Eintritt: Erwachsene: 5,00 Euro | Ermäßigt: 3,50 Euro | Familien: 15,00 Euro;
bei Abgabe des INSPIRATA-Coupons aus dem Leipziger Ferienpass:
Eintritt zum Besuch der Mitmach-Ausstellung nur 1,00 Euro!

Kontakt: 0341 125 97 57 | anmeldung@inspirata.de | www.inspirata.de

MEDIEN-INFORMATION:

Wer in den Sommerferien Spaß, Spannung und Knobeln mit Wissensgewinn verbinden möchte, ist in der INSPIRATA auf der Alten Messe in Leipzig genau richtig!

Hier kann jede(r) selbst ausprobieren und erleben, wie Kühlschrank, Pumpspeicherkraftwerk, Brennstoffzelle und vieles andere funktioniert. Verblüffende optische Täuschungen – natürlich mit passender Erklärung – sorgen immer wieder für Begeisterung. Nicht nur Ferienkinder können im Mitmach-Museum ihr geometrisches und logisches Verständnis fördern und testen, wie in Zeiten ohne Taschenrechner Matheaufgaben gelöst wurden. Und nach wie vor ist es sehr beliebt, in der Riesenseifenhaut zu stehen oder einen Ball schweben zu lassen.

Wer den INSPIRATA-Coupon aus dem Leipziger Ferienpass am Einlass abgibt, braucht nur noch 1,00 Euro für den Eintritt in alle Ausstellungsbereiche zu bezahlen! Ansonsten kostet es für Kinder sowie Ermäßigte 3,50 und für Erwachsene 5,00 Euro, Familien zahlen insgesamt 15,00 Euro.

Der gemeinnützige Verein, der das Bildungszentrum INSPIRATA betreibt, ermöglicht in den Sommerferien wieder zusätzliche Öffnungszeiten. Ein Besuch der Mitmach-Ausstellung ist dann für Familien und Privatpersonen nicht nur samstags von 12 bis 18 Uhr, sondern auch dienstags und donnerstags jeweils von 10 bis 17 Uhr möglich.
Gruppen können sich für Ferienbesuche anmelden, die aktuell montags, mittwochs und freitags stattfinden. Auch Kindergeburtstage sind nach Anmeldung wieder möglich, derzeit immer sonntags.

Ein Hygienekonzept wurde erarbeitet, die aktuellen Corona-Schutz-Maßnahmen sind von allen zu beachten, ersichtlich auch unter www.inspirata.de.

„Wir haben die Schließzeit beispielsweise für die Umgestaltung von Ausstellungsbereichen oder die Austüftelung neuer Mitmach-Exponate und vieles anderes aktiv genutzt – also werden auch Besucherinnen und Besucher, die unsere INSPIRATA bereits kennen, voll auf ihre Kosten kommen!“, betont Dayana Neumuth, Kuratorin für Bildung und Vermittlung der INSPIRATA.

„Unser Verein hofft auf viele neugierige Ferienkinder, ihre Familien und natürlich auch alle anderen Interessierten“, äußert Andreas Berg, stellvertretender Vorsitzender des INSPIRATA e.V. und selbst Lehrer für Mathematik und Chemie. Er ergänzt: „Wir bieten unterhaltsame und lehrreiche Freizeitgestaltung. Wer z.B. im mathematischen Teil der Ausstellung unsere Veranschaulichung vom Satz des Pythagoras spielerisch begriffen hat, punktet nach den Ferien auch in der Schule!“

Bei Fragen und für Anregungen stehen immer engagierte Ausstellungsbetreuerinnen und -betreuer parat, denn hier nutzen angehende Lehrkräfte die Gelegenheit, ehrenamtlich schon direkt mit Kindern und natürlich auch Erwachsenen arbeiten zu können.

Lasst euch inspirieren!

Im INSPIRATA e.V. engagieren sich z.B. Lehrkräfte, Menschen aus Universität und HTWK, Studierende, Freiwillige mit handwerklichem Hintergrund und Pensionierte, die das Interesse und Verständnis auf den sogenannten MINT-Gebieten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) voranbringen möchten. Das positive Feedback motiviert die Aktiven.
Das Publikum kann sie unterstützen, indem alle ihre Begeisterung weitertragen und die Angebote des Bildungszentrums weiterempfehlen, selbst ehrenamtlich aktiv werden oder an den Verein spenden.

FOTOS:

Der Ames-Raum verwandelt Riesen in Zwerge und umgekehrt:
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Mit der neuen 3D-Sandbox kann man Landschaften erschaffen:
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Geometrie zum Anfassen und Kreativwerden:
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Wie passt das da rein?
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Veranschaulichte Mathematik fördert theoretisches Verständnis:
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Exponate des neuen Ausstellungsbereichs über Energie:
(Quelle: INSPIRATA e.V.)

Lange Nacht der Wissenschaften online – 16.07.2021

„Die Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig begrüßt Sie in diesem Jahr digital, virtuell und online! Die größte gemeinsame Veranstaltung der Leipziger Wissenschaftseinrichtungen bringt Ihnen Vorlesungen, Führungen, Vorträge, Spiele, Experimente, Rätsel und mehr direkt nach Hause – oder wo immer Sie auch gerade sind am 16. Juli 2021 ab 18:00 Uhr.“

Quelle und weitere allgemeine Informationen:
www.wissen-in-leipzig.de

Roomtour und Quiz:
Querbeet durch die INSPIRATA und unseren YouTube-Kanal

Folgt uns durch unsere neu gestalteten Räumlichkeiten und testet euer Wissen im Quiz!

Hier ist der Link zum digitalen Erlebnis:
www.wissen-in-leipzig.de/programm/roomtour-und-quiz-querbeet-durch-die-inspirata-und-unseren-youtube-kanal-792

Wir hoffen auf rege Nutzung unseres Beitrags zur Wissenschaftsnacht.

Ihr findet das Video auch weiterhin auf unserem YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/watch?v=H2RUhyDMV-c

Einsendungen zum Quiz sind leider nicht mehr möglich – wir gratulieren dem Gewinner!

Trotzdem könnt ihr für euch zu den Quizfragen knobeln!
Für Hintergrundwissen und Hilfen zur Beantwortung, gibt es eine extra Playlist:
https://youtube.com/playlist?list=PLVQEeb_RPrcluZ5GQ-nE3cp_EIQm63mk2

Schaut auch gern auf unsere anderen digitalen Kanäle:
Facebook-Seite / Instagram

Außerdem kann man die INSPIRATA endlich wieder vor Ort besuchen!
Bitte informiert euch auf unserer Startseite über die jeweils geltenden Regelungen.

Kommt und erlebt die MI(N)T-Mach-Ausstellung selbst! Wir freuen uns auf euch!
Lasst euch inspirieren!